Meine Erfahrung als Au Pair in Minnesota mit Cultural Care Au Pair zu arbeiten

Meine Erfahrung als Au Pair in Minnesota mit Cultural Care Au Pair zu arbeiten

English Español  |  Deutsch

Meine deutsche Freundin Reggy arbeitete als Au Pair in Minnesota in den Vereinigten Staaten für 1 Jahr mit Cultural Care Au Pair, und laut ihr war es eine großartige Erfahrung!

Sie genoss ihren Job, reiste durch die Vereinigten Staaten, verbesserte ihr Englisch und verdiente ein gutes Gehalt, das sie die Bewerbungskosten, das Flugticket, Essen und Extras wie Kleidung, Reisen und mehr decken ließ!

Es ist durchaus möglich, dass jeder ein Au Pair wird! Grundsätzlich benötigen Sie Vorkenntnisse in der Arbeit mit Kindern und eine Anmeldegebühr von ca. 960 – 2,000 USD (850 to 1,780 EUR) – variiert je nach Land…. ABER die Anmeldegebühr beinhaltet ein Rundflugticket in die Vereinigten Staaten und Sie verdienen ca. 195 USD ( 174 EUR) pro Woche – 10,140 USD (9,030 EUR) pro Jahr, haben freie Unterkunft und Verpflegung bei Ihrer Gastfamilie und 500 USD (445 EUR) pro Jahr, um Kurse an einer lokalen Universität zu besuchen.

Jetzt wird Reggy mit uns die wichtigsten Merkmale ihrer Erfahrung mit Cultural Care Au Pair teilen, wie z.B. Eignung und Finanzierung, das Bewerbungsverfahren und Vor- und Nachteile.

Wenn Sie spezifischere Fragen haben, folgen Sie Reggie on:

Cultural Care Au Pair - Minnesota - United States
Willkommensgeschenk

Nun, lassen Sie uns auf die Details eingehen:

  1. Cultural Care Au Pair Eigenschaften
  2. Antragsgebühr, Auslagen und Gehalt
  3. Bewerbungsprozess
  4. Erfahrung
  5. Allgemeine Meinung (Vor- und Nachteile)
  6. Empfehlungen

1. Cultural Care Au Pair Eigenschaften

  • Art des Programms: Au Pair für 1 Jahr (oder mehr)
  • Ort: Minnesota, Vereinigte Staaten
  • Websites: Cultural Care Au Pair hat verschiedene Websites, je nachdem, in welchem Land Sie leben. Aber geben Sie einfach “Cultural Care Au Pair” bei Google ein und das erste Ergebnis sollte das für Sie sein oder die internationale Seite. Dies sind einige Beispiele:
  • Zulassungsbedingungen:
    • 18 bis 26 Jahre alt sein
    • Frühere Kinderbetreuungserfahrung (mindestens 200 Stunden)
    • Führerschein
    • Gute Englischkenntnisse
    • die High School abgeschlossen haben (oder kurz vor dem Abschluss stehen)
  • Dauer: Meine Auslandserfahrung dauerte 1 Jahr, aber sie konnte von 1 Jahr bis maximal 2 Jahre dauern.
Cultural Care Au Pair - Minnesota - United States-
Skyline von Manhattan, New York

2. Antragsgebühr, Auslagen und Gehalt

Denke daran, dass du nichts bezahlen musst, bis du deine Gastfamilie gefunden hast!

a. Anmeldegebühr

Die Bewerbungsgebühr liegt zwischen 960 und 2,000 USD (850 to 1,780 EUR) – die Gebühren für das Au-pair-Programm variieren je nach Land).

Bei meiner Bewerbung in Deutschland im Jahr 2012 habe ich rund 1,500 EUR (1,700 USD) bezahlt, die bis heute unverändert bleiben. Die aktuellen Programmkosten in Deutschland finden Sie HIER.

Hinweis: Wenn Sie bereits Erfahrung als Au Pair haben, können Sie die aufgeführten Anforderungen auf der Website überprüfen und einen Rabatt von bis zu 300-500 EUR (340 bis 564 USD) erhalten. 

b. Sonstige Aufwendungen

  • J-1 Visum: ca. 143 EUR (160 USD)
  • Polizeiliches Attest: variiert je nach Land, kostet aber in Deutschland 30 EUR (34 USD).
  • Gesundheitszeugnis: Die Kosten variieren je nach Land und Arzt.
  • Internationaler Führerschein: Ich habe ca. 30 EUR (34 USD) bezahlt. Sie können HIER nachlesen, wie Sie einen Internationalen Führerschein beantragen können.

c. Gehalt

  • Flug: Freier Flug von und nach den Vereinigten Staaten.
  • Gehalt: Wochenstipendium von 196 USD.
  • College-Unterricht: 500 USD an Studiengeldern für den Besuch von College- oder Englischkursen.
  • Unterkunft und Verpflegung: sind inbegriffen (da das Programm verlangt, dass Sie ein Au Pair sind).
  • Unterstützung: Cultural Care Au Pair 24/7 Support.
Badlands Nationalpark (Wochenendausflug mit meinen Freunden)

3. Bewerbungsprozess

Der Bewerbungsprozess besteht aus 4 Hauptschritten:

a. Kostenloses Informationstreffen

Nehmen Sie an einem kostenlosen Informationstreffen in einer Stadt in Ihrer Nähe teil (die Treffen dauern in der Regel etwa zwei Stunden).

Typischerweise ist ein Ex-Au-Paar da, um seine Erfahrungen mitzuteilen.

Hier werden die Vertreter von Cultural Care Au Pair alle Ihre Fragen beantworten.

b. Füllen Sie Ihre Online-Bewerbung aus

Erstelle dein Online-Profil mit:

  • Erfahrung und Interessen: Ihre Betreuungserfahrung, frühere Berufserfahrung, Schulbildung, Hobbys und Talente.
  • Referenzen: 3 Nicht-Familienreferenzen
  • Motivationsschreiben: ein Motivationsschreiben an die Gastfamilie
  • Bilder: Lade Bilder hoch, die deine Persönlichkeit beschreiben und zeigen, wer du bist.
  • Video: lade ein kurzes Video hoch, das einen Eindruck davon vermittelt, wer du bist.
  • Gesundheitszeugnis
  • Sekundarschulabschluss
  • Führerschein
  • Polizeiliche Freigabe

c. Finden Sie Ihre Gastfamilie

  • Mit Hilfe eines Matching-Spezialisten findest du mehrere Gastfamilien.
  • Die Gastfamilien werden Ihre Online-Bewerbung überprüfen, um mehr über Sie zu erfahren.
  • Wenn eine Gastfamilie dich mag, erhältst du eine Anfrage zur Verbindung.
  • Sobald Sie die perfekte Familie gefunden haben und Sie beide den Austausch vereinbaren, wird Cultural Care Ihnen helfen, Ihre Reise in die Vereinigten Staaten zu planen.
  • Absolviere 2 Online-Kurse: “Get Ready Workshop” über das Leben in den USA und “MyAuPairCourses” über Kinderbetreuung in den USA.

d. Finalisieren Sie Ihre Visa- und Reisearrangements

  • Visum: Holen Sie sich das J-1-Visum (dieses Visum ermöglicht es Ihnen, ein Jahr als Au Pair in den Vereinigten Staaten zu verbringen, gefolgt von einer 30-tägigen Reisezeit.
  • Flug nach New York: Sie können mit anderen Au Pairs aus Ihrer Stadt reisen. Sie werden vom Programmvertreter begrüßt.
  • Au Pair Training School: Du wirst eine Woche in New York verbringen und dich auf dein Jahr als Au Pair vorbereiten.
  • Lernen Sie Ihre Gastfamilie kennen: Cultural Care übernimmt den Transport.

4. Meine Erfahrung

a. Hintergrund

Ich war 19 Jahre alt, als ich die High School absolvierte und beschloss, ein Jahr frei zu nehmen, indem ich ins Ausland ging.

Es war mein Traum gewesen, in den Vereinigten Staaten zu leben, seit ich all diese amerikanischen Filme gesehen hatte (besonders Projekt X).

Es dauerte etwa 6 Monate, bis ich mich für das Programm beworben und alles mit dem Visum eingerichtet hatte (ich bin sicher, dass es in noch kürzerer Zeit erledigt werden kann, aber ich mag es, wenn die Dinge im Voraus geklärt werden).

Project X movie

b. Ort

Ich habe mit einer Gastfamilie aus Minnesota, St. Paul, zusammengearbeitet. Ich habe in der Hauptstadt des Staates gelebt und sie hat etwa 3 Millionen Einwohner.

Ich werde Sie nicht mit einigen Fakten langweilen, die Sie bei Google nachschlagen könnten, aber was ich über diese Stadt sagen kann, ist, dass sie eine wunderschöne Landschaft hat und nicht ohne Grund der Zustand der 10.000 Seen genannt wird.

Der Sommer war fantastisch! Der Winter war eine Katastrophe. Grundsätzlich wird das Jahr in 6 Monate Sommerzeit und 6 Monate Winterzeit unterteilt. Wenn Sie nicht mit dem Fahren im Schnee oder dem Umgang mit -20 C Grad vertraut sind, dann sollten Sie sich von Staaten wie Minnesota fernhalten. Aber der Sommer belohnt Sie mit heißen Tagen an jedem beliebigen See Ihrer Wahl.

Minnesota - United States

c. Meine Gastfamilie

Meine Gastfamilie war eine Familie von 4 Personen, ein Ehepaar Mitte 40 mit 2 Kindern: ein Junge, der 5 Jahre alt war und ein Mädchen, das damals 3 Jahre alt war.

Beide Elternteile arbeiteten hauptberuflich, meine Gastmutter war internationale Managerin in der Pharmaindustrie und mein Gastvater war Direktor an einer High School.

Die Kinder waren beide bereits im Vorschulalter und im Kindergarten und hatten nach der Schule viele Aktivitäten wie Karate, Schwimmunterricht, Gymnastik oder Spieltermine zu besuchen.

Cultural Care Au Pair - Minnesota - United States
Route 66

d. Arbeit

Mein normaler Tag sah so aus:

Frühstück: Ich wachte gegen 7:00 Uhr morgens auf und frühstückte mit der Familie (normalerweise die Kinder nur, weil die Gasteltern damit beschäftigt waren, sich vorzubereiten und das Haus früh zu verlassen).

Schulabbrecher: Ich habe die Kinder für die Schule vorbereitet und sie zu ihren Klassen gefahren. Nachdem ich die Kinder abgesetzt hatte, war ich etwa 3 Stunden weg, bis ich das Mädchen abholen musste. Während der Zeit ging ich ins Gym oder holte mir Kaffee oder Skyped mit der Familie.

Abholung von der Schule: Wenn es Zeit war, das Mädchen abzuholen, fuhren wir normalerweise zurück zum Haus, um einen Snack zu holen und uns auf Aktivitäten oder Spieltermine vorzubereiten.

Aktivitäten: Jeder Tag war geplant und die Kinder mussten zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort sein. Die meiste Zeit habe ich damit verbracht, herumzufahren, da die Ziele sehr weit voneinander entfernt sind.

Freizeit: Mein Tag endete gegen 17:00 Uhr, als die Gasteltern von der Arbeit zurückkamen.

College-Klassen: Nach der Arbeit hatte ich 2 Tage in der Woche College-Klassen, die ich körperlich besuchen und Tests machen musste, um sie erfolgreich zu bestehen.

Abendessen: Wir aßen alle zusammen zu Abend und sprachen über den Tag und den Zeitplan für die kommenden Tage.

Zusammenfassung: Insgesamt arbeitete ich von Montag bis Freitag von ca. 7:00 bis 17:00 Uhr mit einer Pause von 3 Stunden und am Wochenende war ich frei. Ich wurde wöchentlich mit einem Betrag von 195 USD (174 EUR) bezahlt.

Cultural Care Au Pair - Minnesota - United States
Familienausflug nach Marylin Island

e. Mein Zimmer

Ich lebte im Keller, der ein großes Zimmer mit eigenem Bad hatte. Mein Zimmer bestand aus einem Kingsize-Bett, einem Schrank und einem Schreibtisch mit Spiegel. Mein Zimmer war mit einem privaten Badezimmer verbunden und gab mir viel Privatsphäre.

Obwohl es im Raum nicht viel Licht gab, fühlte ich mich sehr wohl und wie zu Hause.

Cultural Care Au Pair - Minnesota - United States
Minnesota

f. Meine Freunde

Während meiner Zeit traf ich viele andere Au Pairs aus verschiedenen Ländern. Durch Au Pair Treffen, die einmal im Monat stattfanden, traf ich die neuen Au Pairs, die gerade angekommen waren, sowie die, die bereits dort waren.

Jede Au Pair Gruppe hat eine LCC (verantwortliche Person, die sich um Sie kümmert, wenn Sie Fragen haben und die Gruppe leitet und diese Treffen durchführt).

Mein LCC war eine erstaunliche amerikanische Dame, die immer aufgeschlossen war und die größten Meetings organisierte (einmal gingen wir über ein Wochenende in ihre Kabine und machten Jetski, BBQ und Lagerfeuer mit Filmen).

Es mag anfangs schwer erscheinen, Einheimische zu treffen, aber sobald man beim Ausgehen Leute kennenlernt, wird es sehr einfach, mehr Menschen kennenzulernen.

Cultural Care Au Pair - Minnesota - United States
Besuch des Top of the Rock in New York

g. Meine Reisen

Ich konnte an den Wochenenden mit meinen Freunden in verschiedene Staaten reisen. Wir haben gerade unsere Sachen gepackt und sind stundenlang zum Ziel gefahren. Solche Ausflüge waren leicht zu planen, da wir normalerweise in Motels für wenig Geld übernachteten.

Nach dem Au-pair-Jahr bekommt man einen ganzen Monat Zeit, um in die Staaten zu reisen, und ich habe mit dem Geld, das ich verdiente, gespart und bin an die Westküste gereist. Ich hatte das Glück, auf dem Weg hierher so viele tolle Leute zu treffen.

Um deine Reisen so einfach und billig wie möglich zu gestalten, habe ich Plattformen wie couchsurfing.com benutzt (obwohl ich solche Plattformen unterstütze, möchte ich, dass du dir der Widerlinge bewusst bist und wenn du dich unwohl fühlst, es alleine zu tun, bitte deinen Freund, mit dir zu reisen). Meine Erfahrung war erstaunlich und ich bin auch heute noch in Kontakt mit den Menschen, die ich getroffen habe.

Insgesamt reiste ich während der 13 Monate in 25 verschiedene Staaten. Ich würde immer, immer, immer, immer empfehlen, in die Vereinigten Staaten zu reisen. Es ist ein schönes Land (neben der Politik) mit wunderbaren Menschen und gutem Essen (ich habe im Laufe des Jahres 10 kg zugenommen – nur ein kurzer Hinweis für Sie, Ihre Ernährung zu organisieren).

Long Island, New York

h. Parteien

Wie ich bereits erwähnt habe, war ich 19 Jahre alt, als ich ein Au Pair sein wollte und in den Staaten und wie Sie alle wissen, muss man 21 Jahre alt sein, um legal zu trinken. Das bedeutete nicht, dass wir nicht feiern würden. Du hast immer noch die Möglichkeit, in Nachtclubs zu gehen und zu tanzen, aber du bekommst ein großes X mit einem Marker auf der Hand, damit die Barkeeper wissen, dass du keine Getränke kaufen kannst.

Wenn du immer noch trinken und unvergessliche Nächte verbringen willst, kann ich dir versprechen, dass es immer einen Weg gibt. Ich hatte viele Freunde über 21 Jahre, die uns Alkohol kaufen konnten und wir feierten bei jemandem und spielten viele Spiele wie Beerpong, King’s Cup oder Flip the Cup. Wenn Sie noch nicht alle diese Spiele kennen, kann ich Ihnen sagen, dass die Amerikaner es Ihnen zeigen werden. 

Cultural Care Au Pair - Minnesota - United States
Beer Pong

5. Allgemeine Meinung

Vorteile

  • Es ist sehr preiswert: Sie erhalten Hin- und Rückflugtickets, wenn Sie sich für das Programm anmelden. Grundsätzlich müssen Sie nur 960 – 2,000 USD (850 to 1,780 EUR) – je nach Land- für die Anmeldegebühr sparen und nach Abschluss des Programms haben Sie Ihre Investition zurückerhalten – in dem Szenario kaufen Sie nichts, was Sie in Ihrem Auslandsjahr um 10,140 USD (9,030 EUR) gespart haben.
  • Du darfst New York besuchen: Das Au Pair Training findet eine ganze Woche lang in New York statt, was so cool ist!
  • Sie lernen die amerikanische Kultur kennen: Wenn Sie mit einer amerikanischen Familie zusammenleben, werden Sie die wahre Erfahrung machen.
  • Es gibt immer Unterstützung: Sie können mit einem Vertreter sprechen, wenn Sie sich unwohl fühlen oder konkrete Fragen haben.
  • Du kannst deine Englischkenntnisse verbessern: mit Unterricht am College.
Cultural Care Au Pair - Minnesota - United States
St. John's University, Long Island NYC (Ausbildungsstätte für Au Pairs)

Nachteile

  • Es dauert mindestens 1 Jahr: Laut dem US-Außenministerium dauert das J-1-Visum mindestens 1 Jahr. Wenn Sie also für einen kürzeren Zeitraum arbeiten möchten, können Sie dies nicht tun (Sie müssen eine Stornogebühr zahlen, wenn Sie sich entscheiden, das Programm zu beenden).
  • Heimweh: Du könntest mit kulturellen Unterschieden konfrontiert werden und Heimweh bekommen.
  • Es ist schwierig, nein zu sagen: Am Anfang bist du nicht so zuversichtlich, nein zu sagen.
Cultural Care Au Pair - Minnesota - United States
Route 66

6. Empfehlungen

  • Mein Rat für eine erfolgreiche Bewerbung ist es, früh genug zu beginnen und Ihre Unterlagen in Ordnung zu bringen.
  • Nehmen Sie einfach am Programm teil, wenn Sie Kinder wirklich mögen.
  • Wenn es sowohl für das Au Pair als auch für die Gastfamilie nicht klappt, ist es in Ordnung, nach einem Rückspiel zu fragen und die Gastfamilie zu wechseln.
  • Sei immer ehrlich über deine Meinung zur Gastfamilie mit deinem LCC (sie kann dir helfen, eine neue Gastfamilie zu finden oder das Problem herauszufinden, mit dem du möglicherweise konfrontiert bist).
  • Wenn du Heimweh hast, erzähle es deinen Gasteltern, damit sie wissen, was mit dir los ist. Meiner Erfahrung nach, als ich es meiner Gastmutter sagte, nahm sie mich mit zum Einkaufen und wir hatten einen schönen Tag.
  • Machen Sie das Beste aus Ihren Reisen durch die Vereinigten Staaten!
  • Du kannst daraus eine Karriere machen. Eine Freundin von mir war erstaunlich und nachdem sie mit ihrer Gastfamilie gearbeitet hatte, wurde sie einer sehr reichen Familie empfohlen, so dass sie jetzt den Traum lebt, mit dem sie die Welt bereist und sich um 2 nette Kinder kümmert.
  • Wenn du die Vereinigten Staaten magst, kannst du vielleicht dauerhaft bleiben. Eine Freundin von mir verlängerte ihr Visum um 5 Jahre und heiratete dann einen Amerikaner.
Mount Rushmore National Denkmal, South Dakota

In the Work Abroad section, you can find more experiences earning internships and full-time job positions abroad! If you had a similar experience and want to inspire others to apply please send an email to pilar.noriega@thelifestylehunter.com

Did you like this post? Pin it! <3

Cultural Care Au Pair Deutsch

Follow me on Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter, Google+, YouTube, or Bloglovin and get notified of my newest posts and updates!

Lifestyle-Hunter-Signature

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.