So findest du bezahlte Freiwilligenprojekte im Ausland

So findest du bezahlte Freiwilligenprojekte im Ausland

English  |  Español  |  Deutsch

Es gibt viele Freiwilligenprojekte auf der ganzen Welt. Einige von ihnen verlangen eine Teilnahmegebühr, andere sind kostenlos und Sie erhalten Unterkunft und Verpflegung, so dass Sie nur für Ihr Flugticket bezahlen müssen, während andere für Ihre Transportkosten aufkommen und Ihnen zusätzliche Hilfe für Ihre Ausgaben geben!

Lassen Sie mich mit mehreren Erfahrungen in verschiedenen Freiwilligenprojekten (jeweils mit unterschiedlichem Sponsoring) teilen, wie Sie Freiwilligenprojekte finden können und was Sie beachten müssen, um eines auszuwählen.

  1. Reale Erfahrungen
  2. Projekte mit Einheimischen
  3. Projekte mit Unternehmen
  4. Bezahlte Jobs bei NGOs
  5. Wie wählt man ein Freiwilligenprojekt aus?
Folge mir und lass dich über meine neuesten Beiträge und Updates informieren!

1. Reale Erfahrungen

Im Folgenden finden Sie Erfolgsbeispiele von Menschen, die sich im Ausland freiwillig gemeldet haben.

a. Workaway: Fünf Freiwilligenprojekte mit Workaway in Afrika und Europa

  • Art des Projekts: Projekt mit lokalen.
  • Zusammenfassung: Ich habe an 5 Freiwilligenprojekten in Deutschland, Italien, Ägypten und Südafrika über die Workaway-Website teilgenommen, wo ich kostenlose Unterkunft und Verpflegung erhielt.
  • Details: Eine detaillierte Beschreibung findest du im Beitrag Workaway: Meine Erfahrungen in 5 Freiwilligenprojekten im Ausland“.

b. Workaway: Freiwilliger Einsatz in einem Hostel in Argentinien

  • Art des Projekts: Projekt mit einem lokalen.
  • Zusammenfassung: Meine brasilianische Freundin Lili arbeitete als Freiwillige in einem Hostel in Cordoba, Argentinien, wo sie während eines Spanischkurses kostenlose Unterkunft und Verpflegung erhielt.
  • Details: Eine detaillierte Beschreibung findest du im Beitrag Workaway: Meine Erfahrung als Freiwillige in einem Hostel in Argentinien“.

c. Workaway: Freiwilliger Einsatz in einem Hostal in Südafrika

d. Volunteers for Peace: Renovierungsprojekt in den USA

e. Europäisches Olympisches Jugendfestival: Sportveranstaltung in den Niederlanden

f. FSL-Indien: Renovierungsprojekt in Indien

g. TechnoServe: Agrarberatungsprojekt in Simbabwe

  • Art des Projekts: eine bezahlte Stelle bei einer NGO.
  • Zusammenfassung: Ich habe fünf Monate lang mit TechnoServe an einem landwirtschaftlichen Vertriebsprojekt in Simbabwe gearbeitet und einen weiteren Monat durch das Land gereist.
  • Details: Eine detaillierte Beschreibung finden Sie im Beitrag “Meine Erfahrungen mit der Arbeit mit TechnoServe in Simbabwe“.

2. Freiwilligenprojekte mit Einheimischen

Diese Projekte bieten in der Regel kostenlose Unterkunft und Verpflegung im Austausch für Ihre Fähigkeiten. Sie sind perfekt für Reisende, die sich kontinuierlich bewegen, da die Vereinbarungen eher informell sind und etwa zwei Wochen bis einen Monat dauern, so dass Sie eine Stadt erkunden und zur nächsten wechseln können.

  • Erforderliche Englischkenntnisse: Wenn Sie kein Englisch sprechen, können Sie zunächst Projekte in Ihrem Heimatland oder in Ländern auswählen, deren Muttersprache mit Ihrer identisch ist. Je nach Art des Projekts müssen Sie vielleicht die Grundlagen für die Kommunikation mit anderen internationalen Freiwilligen kennen.
  • Visum: Normalerweise benötigen Sie nur ein Touristenvisum, da Projekte informell sind.

a. Austausch von Fähigkeiten

Worldpackers

Worldpackers verbindet Reisende, die ihre Fähigkeiten für eine Unterkunft mit unglaublichen Gastgebern aus der ganzen Welt austauschen möchten. Es hat eine Community von mehr als 1.000.000.000 Reisenden und Gastgebern weltweit.

Indem du ein paar Stunden pro Tag hilfst, bekommst du eine kostenlose Unterkunft in Hostels, Surfcamps, Ökodörfern, NGOs, Schulen, Startups, Farmen und mehr.

Weitere Informationen über Worldpackers finden Sie hier.

*Verwenden Sie bei der Registrierung den Promocode LIFESTYLEHUNTER#WP, um einen Rabatt von 20 USD (18 EUR) zu erhalten!

Workaway

Verbindet Reisende mit Einheimischen rund um den Globus, die auf der Suche nach freiwilliger Hilfe sind. Du hilfst für ein paar Stunden pro Tag im Austausch für Essen und Unterkunft. Die Dauer variiert von ein paar Tagen bis zu ein paar Monaten.

Lesen Sie mehr Informationen und die Erfahrungen einiger Freunde in Workaway hier.

Helpx

Auf dieser Webseite findest du eine Online-Auflistung von Bio-Bauernhöfen, Nicht-Bio-Bauernhöfen, Farmstays, Gastfamilien, Ranches, Lodges, B&Bs, Backpacker-Herbergen und sogar Segelbooten, die freiwillige Helfer einladen kurzfristig bei ihnen zu bleiben, im Austausch für Essen und Unterkunft.

Lesen Sie mehr über Helpex hier.

Volunteer Latin America

Sie möchten sich kostenlos oder kostengünstig in Mittel- oder Südamerika engagieren? Suchen Sie in Volunteer Latin America ein umfangreiches Angebot an Freiwilligenprojekten und Praktika.

Mehr Informationen über Volunteer Latin America finden Sie hier.

Staydu

Staydu ist der beste Weg, um Reisende aufzunehmen. Wenn Sie auf Reisen sind, können Sie gegen Ihre Hilfe, Geld oder kostenlos im Haus eines Gastgebers übernachten. Du hast die Wahl!

Weitere Informationen über Staydu findest du hier.

b. Bio-Bauernhöfe

WWOOF

Möchten Sie auf Biobetrieben weltweit leben und lernen? Als Freiwilliger (oder WWOOOFer) leben Sie neben Ihrem Gastgeber und helfen bei den täglichen Aufgaben und erleben das Leben als Landwirt. 

Lesen Sie mehr über WWOOOF hier.

c. Haussitzung

 

Trusted House Sitters

Kostenloser Aufenthalt als Gegenleistung für die Pflege von Haustieren. Trusted House Sitters verbindet Haus- und Tierbesitzer, die auf Reisen einen Sitter brauchen, mit vertrauenswürdigen Menschen, die gerne sitzen.

Lesen Sie mehr über Trusted Housesitters hier.

House Carers

House Carers ist ein weltweites Verzeichnis von Hausbesitzern, das eine sichere Umgebung bietet, in der Hausbesitzer einen zuverlässigen Hausbesitzer finden können und Sitter ihre finanziellen und wohnungswirtschaftlichen Ziele erreichen können.

Lesen Sie mehr über House Carers hier.

Nomador

Mit Nomador können Sie reisen und mit einer kostenlosen Unterkunft Geld sparen, indem Sie Haustierbesitzern helfen, die in den Urlaub fahren möchten.

Lesen Sie mehr über Nomador hier.

d. Au Pair

Au Pair World

Erleben Sie ein anderes Land, während Sie mit einer Familie leben und sich um ihre Kinder kümmern.

Lesen Sie mehr über Au Pair World hier.

Au Pair Care

Leben Sie mit einer amerikanischen Familie, während Sie sich um ihre Kinder kümmern, Ihr Englisch verbessern und die Erfahrung Ihres Lebens machen. Dies ist mit dem J-1 Visa Programm möglich.

Lesen Sie mehr über Au Pair Care hier.

e. Freiwillige auf einem Boot

Find a Crew

Find a Crew ist eine Website, die Bootseigner mit Crewmitgliedern verbindet. Wenn Sie auf Reisen sind und sich als Crewmitglied neben den Übernachtungskosten freiwillig melden, sparen Sie auch Transportkosten.

Weitere Informationen zu Find a Crew finden Sie hier.

3. Freiwilligenprojekte mit Organisationen

Diese Organisationen erheben in der Regel eine Gebühr, um Ihre Lebenshaltungskosten während des Projekts zu decken. Aber der Vorteil ist, dass diese Projekte nicht mit Einheimischen, sondern mit etablierten Organisationen durchgeführt werden, so dass Sie am Ende eine Teilnahmebescheinigung mit curricularem Wert erhalten.

  • Erforderliche Englischkenntnisse: Wenn Sie kein Englisch sprechen, können Sie zunächst Projekte in Ihrem Heimatland oder in Ländern auswählen, deren Muttersprache mit Ihrer identisch ist. Je nach Art des Projekts müssen Sie vielleicht die Grundlagen für die Kommunikation mit anderen internationalen Freiwilligen kennen.
  • Visum: Normalerweise benötigen Sie nur ein Touristenvisum, da Projekte informell sind.
Volunteer - NGO

a. E-Vet-Datenbank

Auf der Webseite der E-Vet-Datenbank finden Sie eine der umfangreichsten Freiwilligen-Datenbanken aus aller Welt und können gezielt nach Land, Arbeitsart und Dauer suchen.

Wenn Sie das Projekt von Ihrem Interesse finden, suchen Sie nach der Organisation, die es anbietet, und googeln Sie es; auf der Webseite finden Sie in der Regel mehr Informationen über das Projekt, den Bewerbungsprozess und den E-Mail-/Telefonkontakt für weitere Fragen.

Alle Details zur Datenbank und zum Bewerbungsprozess finden Sie im Beitrag “Wie man Freiwilligenprojekte mit NGOs findet”.

world map

b. Vermittlungsunternehmen

Wenn Sie neu in Freiwilligenprojekten sind, können Sie sich an eine Vermittlungsfirma in Ihrem Land wenden, die Sie durch den gesamten Prozess führt, obwohl sie Ihnen eine Gebühr berechnen werden.

Sie müssen bedenken, dass manchmal, selbst wenn Sie den Prozess selbstständig durchführen wollen, einige Organisationen, die die Freiwilligenprojekte anbieten, Vereinbarungen mit diesen Vermittlungsfirmen haben, so dass Sie sich in einigen Fällen über sie bewerben müssen. Aber auch manchmal ist es besser, sich über sie zu bewerben, weil sie bessere Angebote haben könnten, als sich direkt an die NGO zu wenden. Nachfolgend finden Sie die Mehrheit der Vermittlungsunternehmen auf der ganzen Welt.

Oder bewerbe dich über internationale Vermittlungsagenturen:

4. Bezahlte Jobs bei NGOs

Sie können auch einen bezahlten Job im Ausland bei NGOs bekommen, die manchmal sogar Ihre Flugkosten decken können. Dies können Vollzeitstellen oder Verträge mit einer Laufzeit von mehreren Monaten sein. In den meisten Fällen erfordern sie jedoch eine bestimmte Berufserfahrung oder Ausbildung.

  • Erforderliche Englischkenntnisse: Wenn Sie kein Englisch sprechen, können Sie zunächst Projekte in Ihrem Heimatland oder in Ländern auswählen, deren Muttersprache mit Ihrer identisch ist.
  • Visum: Normalerweise benötigen Sie nur ein Arbeitsvisum, aber das Unternehmen wird Ihnen helfen, es auszustellen.

a. Wirtschaftlich vergütete Projekte

Wenn Sie mit einer NGO an Projekten teilnehmen möchten, die bezahlt werden, aber in der Regel etwas Erfahrung erfordern, gibt es mehrere Websites wie Reliefweb und UN Jobs, in denen Sie nach Projekten suchen können.

Alle Details zur Datenbank und zum Bewerbungsprozess finden Sie im Beitrag Wie man im Ausland mit einer NGO arbeitet“.

5. Wie wählt man ein Freiwilligenprojekt aus?

Damit Sie die beste Gelegenheit finden, empfehle ich Ihnen, folgende Punkte zu berücksichtigen: Ziel, Art der Arbeit, Ort, Termine, Anforderungen und Teilnahmegebühr.

a. Zielsetzung

Es gibt viele persönliche und berufliche Ziele, die du haben kannst, also hier sind einige von ihnen und meine Empfehlungen:

  • Helfen Sie mit und verbessern Sie gleichzeitig Ihren Lebenslauf: Ich empfehle Ihnen, über die E-Vet-Datenbank oder ein Vermittlungsunternehmen ein formelles Projekt zu finden, bei dem Sie eine Teilnahmebescheinigung erhalten, damit Sie diese Auslandserfahrung auch erwähnen können.
  • Hilfe und Reisen mit bezahlten Spesen: Ich empfehle Ihnen, eine der Seiten zu nutzen, die Sie mit Menschen, kleinen Unternehmen und Organisationen verbinden. Auf diese Weise können Sie Ihre Zeit flexibel gestalten und nach Ihren Wünschen in verschiedene Länder reisen.
  • Hilf mit und verdiene etwas mehr Geld: Ich empfehle dir, die Au Pair Seiten zu benutzen. Es gibt keine Anmeldegebühr für Au Pair World und durch die Unterstützung einer Familie erhalten Sie nicht nur Unterkunft und Verpflegung, sondern auch eine kleine finanzielle Unterstützung.

b. Art der Arbeit

Es gibt ein breites Spektrum an Arbeitsformen, wählen Sie also etwas, an dem Sie wirklich interessiert sind; dies ist eine Gelegenheit zu helfen und gleichzeitig neue Fähigkeiten zu erlernen. Diese Projekte sind ein wichtiger Beitrag zu Ihrer Entwicklung und Sie können sie in Ihrem Lebenslauf erwähnen, damit Sie entweder eine Ihrer Qualitäten stärken oder einen Bereich entwickeln können.

c. Ort

Sie sollten den Standort des Projekts berücksichtigen, da Sie bei jedem Projekt höchstwahrscheinlich für das Flugticket bezahlen müssen, um dorthin zu gelangen.

Um die besten Tipps zum Kauf Ihrer Flugtickets zu erfahren, sollten Sie den Beitrag So finden Sie günstige Flüge und reisen um die Welt anklicken.

Ich empfehle Ihnen, die KAYAK-Funktion “EXPLORE” zu nutzen, in der Sie Ihr Wohnsitzland auswählen und die Ihnen die Preise für Flüge in alle anderen Länder der Welt anzeigt. Du kannst es hier erreichen: kayak.com/explore/de

Auch wenn Sie derzeit nicht viel Geld für Flugtickets ausgeben wollen, können Sie auch versuchen, Freiwilligenprojekte in Ihrem Land zu finden.

d. Daten

Abhängig davon, ob Sie ein Student, ein Profi, eine Hausfrau, ein Rentner oder eine andere Person sind (es gibt normalerweise kein Alter, an Freiwilligenprojekten teilzunehmen), organisieren Sie Ihre Zeit zum Mitnehmen.

Projekte können die folgenden Laufzeiten haben:

  • Kurzfristig: 2 bis 4 Wochen.
  • Mittelfristig: von 1 bis 6 Monaten.
  • Langfristig: 1 Jahr oder mehr.

Wenn Sie studieren oder arbeiten, können Sie sich im Sommer für ein kurzfristiges Projekt bewerben oder zwei Wochen Urlaub nehmen. Am besten bewerben Sie sich mit 1 bis 3 Monaten Vorlaufzeit, damit Sie sich Ihren Platz sichern sowie Ihr Visum und Ihre Reiseroute organisieren können.

e. Anforderungen

Normalerweise gibt es in diesen Projekten nicht viele Einschränkungen, obwohl die meisten von ihnen ein gutes Englischniveau erfordern, da Sie mit einem Team kommunizieren müssen, das aus Menschen aus der ganzen Welt besteht. Ich habe an Projekten mit Menschen im Alter von 18 bis 50 Jahren aus verschiedenen Geschlechtern, Berufen, Religionen und Rassen teilgenommen; eines der besten Merkmale dieser Projekte ist, dass Sie Wissen von Menschen unterschiedlicher Kulturen und Hintergründe erwerben werden.

Möchten Sie noch mehr reisen?

Studieren im Ausland

Wenn Sie sich auch für ein Auslandsstudium interessieren, können Sie den Beitrag Wie finde ich Stipendien für ein Auslandsstudium? lesen.

Arbeit im Ausland

Wenn Sie auch an einer Arbeit im Ausland interessiert sind, können Sie den Beitrag Jobs, mit denen Sie auf Reisen um die Welt Geld verdienen können lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.