Meine Erfahrungen mit einem Englischkurs in Kapstadt, Südafrika

Meine Erfahrungen mit einem Englischkurs in Kapstadt, Südafrika

English  |  Español  |  Deutsch

Mein brasilianische Freundin Liliana Germanotta (Lili) hat einen Englischkurs in Kapstadt, Südafrika gemacht. In diesem Beitrag erklärt sie uns alles was man wissen muss, wenn man irgendwo auf der Welt einen Sprachkurs belegt, und gibt uns weitere Einzelheiten über ihre Erfahrungen in Kapstadt.

Wir erfahren die wichtigsten Schritte für Planung, wie der Bewerbungsprozess abläuft und Lili’s Erfahrungen, Schlussfolgerungen und Empfehlungen.

Wenn du mehr über Lili’s Erlebnisse auf der ganzen Welt erfahren möchtest, empfehle ich dir ihr auf Instagram zu folgen!

Wenn du es liebst zu reisen und das mit einem Zweck dahinter, solltest du dir folgende Abschnitte meines Blogs für Erfahrungen, an denen auch du teilnehmen kannst, anzusehen.

Außerdem findest du im Scholarship Finder Bewerbungen für Stipendien, Praktika, Stellenangebote, Freiwilligenprojekte, Wettbewerbe, unternehmerische Unterstützung und virtuelle Kurse!

1. Einen Englischkurs machen: Eigenschaften

  • Art des Studiums: Auslandsaufenthalt
  • Ort: Kapstadt, Südafrika
  • Webseiten:
  • Anforderungen:
    • Visum: Für Brasilianer ist nur ein Reisepass erforderlich. Du kannst 90 Tage im Land bleiben, aber wenn du einen längeren Kurs belegen willst, musst du ein Studentenvisum beantragen. Wenn du aus einem anderen Land kommst, kannst du auf dieser Seite gucken, ob du ein Visum benötigst: http://www.home-affairs.gov.za/index.php/immigration-services/apply-for-a-south-african-visa
    • Impfung: Brasilianer benötigen einen Impfausweis mit dem Gelbfieberimpfstoff, um in das Land einreisen zu können. Dies wird am Flughafen bei der Einreise überprüft.
  • Dauer: Mein Englischkurs dauerte 2 Monate, weil ich es während der Sommerferien während meines Studiums gemacht habe. Sprachschulen bieten aber verschiedene Sprachkurse an, die mindestens 2 Wochen lang sind.
  • Finanzen: Wenn du in einem fremden Land eine Sprache lernen willst, musst du ein Budget mit allen Kosten aufstellen. Die Grundkosten, die du berücksichtigen solltest, sind der Kurs, die Unterkunft, Flugtickets, Essen, Transport und die Aktivitäten, die du unternehmen möchtest (es gibt viele touristische Aktivitäten und Nachtclubs in Kapstadt). Hier ist ein Beispiel für die Menge an Geld, das du innerhalb von 2 Wochen ausgeben kannst:

Englischkurs

Es gibt verschiedene Arten von Englischkursen; Standardkurse, Intensivkurse, personalisierte Kurse, etc.

Die Preise für einen Standard Englischkurs in Kapstadt variieren von $ 300 bis $ 500 USD für 2 Wochen.

Unterkunft

Ich wohnte in Motown, einem Studentenwohnheim in Sea Point, dessen Preise je nach Zimmertyp variieren und individuell oder gemeinsam genutzt werden können.

Die Preise für die Unterbringung in Kapstadt variieren von $ 3.000 bis $ 5.000 ZAR = $ 250 bis $ 400 USD für 2 Wochen.

Essen

Die Lebensmittelpreise variieren stark, abhängig davon ob du zu Hause kochst oder in Restaurants essen gehst. Außerdem gibt es sowohl Fast-Food-Restaurants als auch Restaurants mit höheren Preisen.

Wenn du Lebensmittel im Supermarkt kaufst und kochst, wirst du etwa $200 ZAR = $15 pro Tag ausgeben; das wären $2.800 ZAR = $230 USD für 2 Wochen.

Transport

Du kannst dich in der Stadt mit dem MyCity-Bus oder UBER fortbewegen. Wenn du weiter entfernte Orte innerhalb Kapstadts erreichen willst, kannst du den Zug nehmen.

Die Preise für den MyCity-Bus sind sehr günstig (sie variieren je nach Entfernung und Tageszeit, aber sie kosten ungefähr  9,8 ZAR = $ 0,8 USD für 0-5km).

english course - cape town - south africa

2. Bewerbungsprozess

a. Kontaktiere eine Agentur oder Sprachschule

Wende dich an eine Ahentur deiner Wahl, um einen breiteren Überblick über alle Sprachschulangebote und -kurse zu erhalten. Oder recherchiere online und kommuniziere direkt mit der Schule, für die du dich entschieden hast, um alle Details über die Möglichkeiten, die Dauer der Kurse und die Preise zu erfahren.

b. Plane die Daten Ihrer Reise

Wähle die besten Daten für deine Reise. Wenn du in den Ferien reisen möchtest, bedeutet das, dass Hochsaison ist, also plane deine Reise frühzeitig, um hohe Preise beim Kauf der Flugtickets zu vermeiden.

c. Wähle die Unterkunft

Eine gute Unterkunft ist auch wichtig. Wenn du Privatsphäre und eine gute Lage haben möchtest, empfehle ich dir. Ein Zimmer in einem Studentenwohnheim zu mieten.

Ich mochte Motown sehr wegen seiner Einrichtungen, der Nähe zum Strand und der Leichtigkeit Freunde in der Unterkunft zu finden.

curso ingles - cape town - sudafrica

3. Meine Erfahrung

a. Hintergrund

Ich studierte Tourismus in Brasilien, als ich beschloss meine Sommerferien zu nutzen, um mein Englisch zu verbessern.

Da ich den Sommer liebe, fing ich an, nach Ländern mit dem gleichen Klima Brasiliens zu suchen. Ich traf meine Wahl auf Australien und Südafrika und entschied mich letztendlich für Kapstadt in Südafrika,, wegen seiner natürlichen Schönheit, Strände und Berge, die ich auf den Internetfotos sah.

Ich habe Kapstadt auch wegen der Preise gewählt. Zweifellos ist es für uns Brasilianer sehr leicht, Geld in Südafrika auszugeben, von Flugtickets bis hin zu den Lebenshaltungskosten.

Dann wandte ich mich an die brasilianische Agentur IPB Intercambio para Brasileños, die mir verschiedene Preise anbot.

english course - cape town - south africa

4. Standort

Der Sprachkurs fand in Kapstadt, Südafrika statt und während dieser Zeit lebte ich in Sea Point. Meiner Meinung nach eines der schönsten Viertel mit der besten Lage.

In Sea Point findest du alles, was du brauchst: Geschäfte, Supermärkte, Restaurants, Fastfood und auch die Nähe zu verschiedenen Stränden und dem Stadtzentrum.

Darüber hinaus ist es in der Nähe von zwei international anerkannten Englischschulen IH Internationl House und LaL Language Centres.

curso de ingles - cape town - south africa

Mo Town

Meine Unterkunft war im Studentenwohnheim Motown, einem perfekten Ort, der über verschiedene Zimmeroptionen verfügt, sowohl Einzelzimmer als auch Mehrbettzimmer.

Was das Üben der englischen Sprache angeht, so wirst du in Motown Mitbewohner  aus verschiedenen Ländern haben, mit denen du  auf Englisch sprechen musst.

Die Unterkunft verfügt über Gemeinschaftsräume, in denen du  mit deinen Freunden zusammen sein kannst, ein  Fernsehzimmer, in dem du einen Film sehen kannst,  das Wohnzimmer, in dem du dich unterhalten kannst und  die Gemeinschaftsküche, in der du noch mehr Menschen treffen kannst, während du kochst oder isst.

Die Lage ist perfekt. Das  Wohnheim befindet sich in einem sehr sicheren Bereich, was sehr wichtig ist. Nur wenige Meter entfernt befindet sich die Sea Point Promenade, wo du joggen oder Fahrrad fahren kannst, mit einem wunderschönen Blick auf das Meer.

Und es gibt auch andere Orte, die Sie mit einer sehr kurzen Busfahrt besuchen kannst,  wie Waterfront, Camps Bay, Clifton Beach, Bo-Kaap oder das Stadtzentrum.

curso ingles - cape town - sudafrica

Eine andere Möglichkeit der Unterkunft, wenn du die Studenten Stimmung nicht so magst, ist das Mojo Hotel. Es ist moderner und im Erdgeschoss befindet sich der Mojo Markt, der viele Essens- und Getränkeoptionen bietet und täglich Live-Musik gespielt wird.

5. Meine Meinung

Vorteile

  • Mir hat meine Reise sehr gut gefallen, weil ich mein Englisch sehr verbessern konnte: Ich hatte jeden Tag direkten Kontakt mit Muttersprachlern.
  • Der Kurs und die Schule waren sehr gut: Die Lehrer waren sehr erfahren, die Klassen waren immer sehr interaktiv, und das gesamte Schulteam war immer sehr freundlich.
  • Kapstadt ist eine unglaubliche Stadt, die es zu erkunden gilt: In meiner Freizeit habe ich viele Orte besucht. Kapstadt hat eine natürliche Schönheit, Strände und es ist auch ein sehr kultureller und historischer Ort.
  • Ich liebte das Nachtleben: Es gab viele Möglichkeiten, Clubs, Restaurants und Bars zu besuchen und die Zeit mit Freunden zu verbringen.

Nachteile

  • Der MyCity-Bus verbindet nicht die ganze Stadt: Wenn man in eine abgelegene Gegend fahren will, muss man mit dem Zug fahren, was vor allem abends gefährlich ist.
  • MyCity Busse fahren nicht mehr spät am Abend: gegen 21:00 – 22:00 Uhr fahren keine Busse mehr, so dass du, wenn du länger wegbleiben möchtest, am besten ein UBER nimmst
  • Es gibt einige Orte in Kapstadt, die gefährlich sind: Im Allgemeinen ist Kapstadt nicht gefährlich und ich habe mich nie bedroht gefühlt, aber es ist wichtig, gefährliche Gebiete zu lokalisieren und zu vermeiden.
curso ingles - cape town - sudafrica

6. Empfehlungen

  • Ich empfehle dir, dass du, wenn du einen Sprachkurs belegen möchtest, schon ein gewisses Niveau in der Sprache zu haben, damit du nicht so viele Schwierigkeiten hast und schneller vorankommst.
  • Kapstadt ist jetzt einer meiner Lieblingsorte in der Welt. Wenn du dort bist, musst du dir viel Zeit nehmen, um die Stadt zu erkunden. Es gibt viele Orte, die du sehen solltest, wie z.B. Waterfront, Lions Head, Tafelberg, Civic Center und die Garden Route.
  • Die Strände von Kapstadt wie Clifton und Camps Bay sind wunderschön. Deshalb solltest du am besten im Sommer nach Kapstadt, damit du das gute Wetter ausnutzen kannst.
curso ingles - cape town - sudafrica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.