Elephant’s Eye Höhle in Silvermine: fantastisches Wandern in Kapstadt, Südafrika

Elephant’s Eye Höhle in Silvermine: fantastisches Wandern in Kapstadt, Südafrika

English  |  Español  |  Deutsch

Verpasse nicht die Gelegenheit die Elephant’s Eye Höhle in Kapstadt zu besuchen. Die Wanderung bietet unglaubliche Aussichten und am Ende kannst du in einem Staudamm schwimmen!

Die Elephant’s Eye Höhle befindet sich im Silvermine Naturreservat, das Teil des Table Mountain National Park ist. Der Name leitet sich von der Tatsache ab, dass dieser Berg der Form eines Elefantenkopfes ähnelt und die Höhle genau dort liegt, wo sich das Auge befindet. Das”Auge” hat einen tollen Blick über Kapstadt.

Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa
Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa
Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa

1. Warum solltest du dorthin gehen?

Die Route ist für alle, die gerne wandern, egal auf welchem Niveau. Erfahrene Wanderer werden die tolle Stimmung lieben und Anfänger können die gesamte Strecke problemlos bewältigen, da die Steigungen nicht sehr steil sind.

Die Straßen sind zudem meist aus Schotter, was sie sehr gut befahrbar macht. Es ist auch für Kinder geeignet und es gibt bestimmte Bereiche, die für Rollstuhlfahrer zugänglich sind.

Es dauert ca. 2,5 Stunden, um die komplette Tour vom Parkplatz aus zu beenden. Weil es kürzer ist, ist es ideal für einen kurzen Spaziergang unter der Woche oder am Wochenende!

Die ultimativen Ansichten sind definitiv atemberaubend und manche Leute nennen es sogar die fotogenen Ansichten des gesamten Westkaps. Die Elefantenaugenhöhle ist definitiv auch ein toller Stop, da sie mit Grün bedeckt ist. Von der Höhle aus kann man die wunderschönen Wälder und Weinberge von Tokai und Constantia bewundern.

Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa
Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa
Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa

2. Lage und Öffnungszeiten

Wo befindet sie sich?

Die Höhle befindet sich im Herzen des Table Mountain National Park (TMNP). Dies liegt in der Nähe des Stadtzentrums von Kapstadt, was es ideal für einen schnellen und einfachen Ausflug in die Natur macht. Es ist leicht mit dem Auto zu erreichen und es gibt einen Parkplatz. Du kannst Silvermine aber auch mit dem Zug erreichen, was sehr günstig ist.

Das Reservat wird vom Ou Kaapse Weg in zwei Bereiche aufgeteilt, die jeweils eigene Aktivitäten haben.

  • Gate 1: Dieser befindet sich auf der rechten Seite des Ou Kaapse Weges, wenn du aus Richtung Kapstadt kommst. Dieser Abschnitt ist vor allem für das Wandern und Mountainbiken bekannt.  Wenn du wanderst, kannst du du vom Constantiaburg Berg einen herrlichen Blick auf Hout Bay genießen. Wenn du dich lieber entspannen möchtest, dann kannst du einen leichten Spaziergang auf der Promenade oder ein Picknick machen.
  • Gate 2: Nach dem Passieren von Gate 1 kannst du links abbiegen und gelangst in diesen Abschnitt. Dieser Teil ist bekannt für die Afromontane Forest Wasserfälle und eine sehr interessante Geologie. Du kannst auch nach Kalk Bay wandern. 

Für die Elephant’s Eye Wanderung betrete Gate 1.

Wie kommt man dorthin?

  • Mit dem Auto: 20 Minuten vom Stadtzentrum Kapstadts entfernt. Die Kosten für ein UBER liegen bei etwa $170 ZAR = $15 USD.
  • Mit dem Zug: MyCity Bus erreicht diesen Teil Kapstadts nicht, aber du kannst zum Bahnhof in Civic Centre im Stadtzentrum fahren und ein $12 ZAR = $1 USD Ticket mit der südlichen Linie (Cape Flats) erhalten. bis Retreat Station (der Zug braucht ca. 30 Minuten, um dorthin zu gelangen, und dann findest du an dieser Station Taxis, die dich zum Eingang bringen können) oder bis Steenberg Station (wo du ein UBER nehmen kannst).

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten

  • Oktober – März (Sommer): 7.00 – 18.00 Uhr, Abfahrt um 19.00 Uhr
  • April – September (Winter): 8.00 – 17.00 Uhr, Abfahrt um 18.00 Uhr

Gebühren

  • Erwachsene: $50 ZAR = $4 USD
  • Kinder unter 12 Jahren: $25 ZAR = $2 USD
  • Mountainbike: $80 ZAR = $6.5 USD
  • Hundewandern: $65 ZAR = $5 USD
  • Klettern: $75 ZAR = $6 USD
Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa

3. Was du mitbringen solltest

  • Wanderausrüstung: Achte darauf, gute Wanderausrüstung für den Spaziergang mitzubringen, wie z.B. gute Wanderschuhe und Mützen für die Sonne.
  • Schwimmkleidung: Vergiss nicht deine Badeanzüge/Bikinis/Badeshorts, da du im Damm schwimmen kannst!
  • Sonnencreme: Die Sonne kann auf den Hügeln sehr heiß werden, also bringe viel Sonnencreme mit. Wenn du dazu neigen, schnell zu verbrennen, ist es ratsam, Hemden mit langen Ärmeln und/oder Mützen zu tragen.
  • Essen und Trinken: Es gibt keine Geschäfte in der Nachbarschaft, daher ist es ratsam, Snacks und Lebensmittel mitzubringen. Wasser ist jedoch ein Muss! Stelle sicher, dass du viel davon mitbringst, da es sehr heiß werden kann.
  • Müllsack: Die Mülltonnen werden nur auf dem Parkplatz zur Verfügung gestellt, deshalb solltest du genügend Müllsäcke mitbringen, um eine Verschmutzung zu vermeiden.Kamera/Videogeräte: Die atemberaubenden Aussichten verlangen nach Aufnahmen! Vergiss nicht, gute Kameras mitzubringen, um die Schönheit der Natur zu filmen.Haustiere: Hunde sind auf bestimmten Strecken des Reservats erlaubt.Geld: Es gibt einen Eintrittspreis, der in bar bezahlt werden muss.Grill-Ausrüstung: Im Winter kannst du  in bestimmten Bereichen des Silvermine Damms grillen.Nummern: Einige hilfreiche Nummern, die während der Wanderung nützlich sein könnten.
    • Notfall/Verletzung: +27 (0)86 110 6417.
    • Fragen zur Übernachtung im Silvermine Tented Camp: +27 (0)21 422 2816
    • Grill Einrichtungen für größere Gruppen zu mieten: +27 (0)21 712 7471.
Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa

4. Wandern

Es ist eine relativ einfache und kurze Wanderung zur Höhle mit einigen steilen Anstiegen.

Der Trail beginnt beim Silver Mine Damm am Ou Kaapse Weg. Parke dein Auto und fange an zu laufen.

Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa

Der Weg ist deutlich markiert und es ist ein schmaler Pfad, aber er wird breiter und mündet schließlich in den Jeep.

Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa

Du kannst der Straße bis zum Ende folgen, aber wir haben uns entschlossen, ein paar Abkürzungen zu machen, um die Schleifen zu kürzen.  Die erste Abkürzung ist ein kurzer, aber steiler Anstieg.

Vom Gipfel dieses Bergrückens steigt der Weg hinab zu einem Sattel und Kiefern. Hier hast du einen ersten Blick auf die fantastischen Aussichten, die dich erwarten.

Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa

Wir schauen weiter auf die Aussichtshütte, die von einem Parkranger gehalten wird, und es gibt einen Aussichtspunkt, von dem aus man die Weinfarmen auf der Halbinsel, die südlichen Vororte und die False Bay sehen kann.

Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa

Von hier aus kannst du die Elefantenaugenhöhle und die Klippe, die sich über ihr befindet, sehen.

Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa

Vom Aussichtspunkt aus hast du einen sehr kurzen und abrupten Aufstieg, der dich ganz schön ins Schwitzen bringt. Bald bist du auf dem Gipfel, von wo aus es nur ein kurzer Spaziergang ist, um den Boden zur Höhle zu ebnen. Hier wachsen zahlreiche Arten und die Artenvielfalt ist großartig.

Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa

Der Abstieg ist glücklicherweise viel einfacher als der Aufstieg. Du kannst das blaue Gänseblümchen sehen, das von Januar bis März blüht.

Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa

5. Schwimmen

Der Spaziergang bringt eine Überraschung mit sich: einen Damm! Du kannst dich von der Wanderung in diesem schönen Staudamm erfrischen. Die Temperatur des Wassers ist etwas wärmer als die des Ozeans, was es zu einem perfekten Badevergnügen macht. Es ist auch ein großartiger Ort für Picknicks mit Freunden und Familie.

Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa

Verpasse nicht deine Chance, die Elephant’s Eye Höhle zu besuchen, wenn du in Kapstadt, Südafrika, bist!

Elephants eye cave - Silvermine - Cape Town - South Africa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.