Working Holiday Visa: meine Erfahrung in Australien

Working Holiday Visa: meine Erfahrung in Australien

English  |  Español  |  Deutsch

Santiago (oder Santi) ist ein uruguayischer Junge, der 1 Jahr lang mit einem Arbeits- und Ferienvisum, auch bekannt als “Working Holiday”, in Australien arbeitete. Er arbeitete bei einer Veranstaltungsorganisation und seine Einnahmen waren so gut, dass er 3 Reisen machen konnte: die Ostküste Australiens, 5 Länder in Europa und 4 Länder in Südostasien.

Santi bekam sein Visum, kündigte seinen Job, kaufte sein Flugticket nach Sydney und als er ankam, fand er in nur 2 Wochen einen Job!

Zögern Sie nicht und bewerben Sie sich frühzeitig, da Sie zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung 30 Jahre oder jünger sein müssen. Das Visum dauert 1 Jahr mit der Möglichkeit, ein weiteres Jahr zu verlängern, je nachdem, welche Arbeit Sie wählen.

Santiago australia

Santi erlebte eine unglaubliche Erfahrung, als er Arbeit mit Urlaub vermischte. Wenn du mehr wissen möchtest oder spezifische Fragen hast, empfehle ich dir, ihm zu folgen:

Instagram: @santi_orozco_

Jetzt wird Santi es uns sagen:

  1. Working Holiday Visum
    • Merkmale
    • Bewerbungsprozess
    • Tipps zur Erlangung eines Visums
  2. Arbeit
    • Arten von Arbeiten
    • Löhne
    • Wie man einen Job bekommt
  3. Erfahrung
    • Historie
    • Vor der Reise
    • Arbeit und Löhne
    • Lebenshaltungskosten
    • Reisen
  4. Allgemeine Meinung
    • Vorteile
    • Nachteile
  5. Empfehlungen

1. Working Holiday Visa Australien

Alle folgenden Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Internal Affairs of Australia, ich empfehle Ihnen, sie zu besuchen und auch die offizielle Website der Botschaft von Australien in Ihrem Land zu besuchen, um die neuesten Informationen zu erhalten.

a. Visumsmerkmale

Wenn Sie ein Arbeits- und Urlaubsvisum erhalten, können Sie das:

  • Einreise nach Australien: jederzeit innerhalb von 12 Monaten ab dem Datum der Visumerteilung.
  • Aufenthalt in Australien: bis zu 12 Monate ab dem Datum Ihrer ersten Einreise.
  • Reisen: Verlassen Sie Australien und reisen Sie so oft Sie wollen wieder ein, innerhalb von 12 Monaten ab dem Datum Ihrer ersten Einreise.
  • Arbeit: 12 Monate beim gleichen Arbeitgeber arbeiten, aber nicht mehr als 6 Monate am gleichen Ort (Gebiet / Provinz). *Früher konnten Sie nur 6 Monate beim gleichen Arbeitgeber verbringen.
  • Studie: Studieren Sie bis zu vier Monate.
  • Kosten: Kosten 450 AUD (285 EUR)
Airport going to australia
Am Flughafen nach Australien

b. Anforderungen

Die Anforderungen variieren ein wenig je nach Land, aus dem Sie kommen, aber im Allgemeinen ist dies das, was Sie benötigen, um ein Working Holiday Visa in Australien zu beantragen:

  • Ort: Befinde dich außerhalb Australiens, wenn du ein Visum beantragst.
  • Alter: mindestens 18 Jahre alt sein und zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht 31 Jahre alt.
  • Englisch: haben Sie ein Englischniveau, das mindestens als “funktional” bewertet wird.
  • Universität: haben ein tertiäres Studium abgeschlossen oder mindestens zwei Jahre lang ein grundständiges Universitätsstudium erfolgreich abgeschlossen.
  • Geld: Haben Sie genug Geld, um in Australien zu leben und das Rückflugticket in Ihr Land. Das sind etwa 5,000 AUD (3,175 EUR).
Byron Bay, Australien

c. Tipps zur Erlangung eines Visums

  • Beantragen Sie so schnell wie möglich: Informieren Sie sich auf der Website der australischen Botschaft in Ihrem Land über den Öffnungstermin für die Beantragung von Visa. In Argentinien zum Beispiel öffnet die Bewerbung im Juli, und Sie müssen sich schnell bewerben, da es nur 1.500 Plätze gibt und sie in der Regel schnell erledigt werden.
  • Halten Sie alle Ihre Dokumente bereit: Seien Sie gut informiert über alle Unterlagen, die Sie für die Bearbeitung des Visums benötigen, und halten Sie sie für den Antrag bereit.
Fußballspiel in Melbourne

2. Arbeiten

a. Arten von Arbeiten

Das Working Holiday Visum ermöglicht es Ihnen, sich für jede Art von Arbeit zu bewerben, aber für seine Dauer werden Sie in der Regel in der Lage sein, Arbeit als Kellnerin, Barkeeper, Barista, Haushälterin oder sogar im Bauwesen zu finden. Daher ist es schwierig, vor der Ankunft in Australien eine Stelle online zu finden.

Sie könnten auch einen Bürojob finden, aber das wäre weniger wahrscheinlich, da Ihr Visum eine maximale Dauer von 1 bis 2 Jahren hat und Ihr Arbeitgeber besser dran wäre, jemanden einzustellen, der eine lange Karriere im Unternehmen verfolgen kann.

In einem Minimum von Fällen, wenn Sie ein Starangestellter sind, könnte Ihnen Ihr Arbeitgeber mit einem normalen Arbeitsvisum helfen, aber das sind Mindestfälle, weil es Unternehmen viel Geld kostet.

Waverley Party hire Australia
Waverley Party Hire

b. Löhne

Ihr Lohn hängt von dem Job ab, in dem Sie arbeiten, aber um Ihnen eine Vorstellung zu vermitteln, können Sie berücksichtigen, dass der Mindestlohn in Australien 18,93 AUD (12.02 EUR) pro Stunde und 719 AUD (456 EUR) pro Woche vor Steuern beträgt. Weitere Informationen über Löhne finden Sie HIER. Wenn man von Montag bis Freitag durchschnittlich 8 Stunden pro Tag arbeitet, sind das 40 Stunden pro Woche.

Obwohl der Stundenlohn unterschiedlich ist, traf ich zum Beispiel ein Mädchen, das mir sagte, dass sie als Barkeeperin 28 AUD (18 EUR) pro Stunde verdient.

  • Fall 1 Kellner: Mindestlohn mit 8 Stunden für 5 Tage (Wochenende frei)

18,93 AUD * 40 Stunden = 757 AUD (480 EUR) pro Woche

  • Fall 2 Barkeeper: Höchstlohn mit 8 Stunden für 6 Tage (sonntags frei)

28 AUD * 48 Stunden = 1,344 AUD (853 EUR) pro Woche

Rainbow Beach
Rainbow Beach

c. Wie man einen Job bekommt

Es ist sehr wichtig zu wissen, wo man einen Job sucht, denn je früher man einen Job findet, desto eher kann man mit der Einsparung für seine Reisen beginnen (und natürlich muss man nicht mehr mit dem eigenen Geld für Unterkunft und Verpflegung bezahlen).

  • Agenturen: Es gibt Agenturen, die Sie mit Jobs wie Arbeiten in Australien verbinden.
  • Gumtree Jobs Australia: Auf dieser Seite müssen Sie Ihr Profil so vervollständigen, als ob es Ihr Lebenslauf wäre, so dass Sie sich auf Stellen bewerben können und andere Personen Sie kontaktieren können, um Ihnen einen Job anzubieten. Auf dieser Plattform wurden mir Wochenendjobs wie Ausschreibung, Bau und Möbellieferung angeboten. Es war sehr lustig, denn eines der Angebote, die ich erhielt, war die Nacktreinigung für 50 AUD (32 EUR) pro Stunde.
Gumtree - Nacktreinigung

4. Erfahrung

a. Historie

Ich freute mich auf eine Auslandserfahrung und mein Cousin erzählte mir von dem Working Holiday Visa für Neuseeland, also haben wir uns 2013 und 2014 gemeinsam beworben, aber leider haben wir es nicht bekommen.

Dann beantragte ich im Dezember 2015 allein das australische Working Holiday Visa und kam im Februar 2016 in Sydney an.

Australia Backpack

b. Vor der Reise

Es gibt viele Websites, auf denen Sie Informationen zur Planung Ihrer Reise finden können. Die wichtigsten Punkte, die zu berücksichtigen sind:

  • Welche Art von Arbeit möchtest du machen?
  • In welcher Stadt willst du leben?
  • Wie kommt man zu einer Unterkunft?
  • Welche Orte sollten Sie besuchen?
  • Welche touristischen Aktivitäten möchtest du unternehmen?

Ich habe viele Informationen auf der Seite “Yo me animo y vos” gelesen, die viele Tipps für die ganze Reise enthält. Aber um dir das Leben leichter zu machen, werde ich dir jetzt eine Zusammenfassung der wichtigsten Dinge erzählen, die du wissen solltest.

Sydney

c. Arbeit und Löhne

Lassen Sie nicht zu, dass “einen Job zu finden” eine Ihrer Ängste ist, nach Australien zu gehen. Es gibt viele Jobmöglichkeiten. Meiner Meinung nach, wenn du keinen Job bekommst, dann weil du es nicht willst.

Ich kam in Sydney an und blieb in einem Hostel, fing an, einen Job zu suchen und fand nach 2 Wochen einen in einer Eventfirma namens “Harry The Hirer“, einer großen australischen Firma, die alle Arten von Veranstaltungen durchführt.

Opernhaus, Sydney

Aufgabe 1: Aufstellen von Zelten (Sydney – Februar bis Mai)

  • Job: Meine Arbeit bestand darin, Zelte aufzustellen. Es war eine körperlich anstrengende Aufgabe, denn die Zelte waren schwer, sie waren etwa 30 x 40 Meter groß.
  • Vorteile: Es hat mir wirklich Spaß gemacht, in diesem Unternehmen zu arbeiten, denn meine Mitarbeiter waren Menschen aus Australien, Deutschland, Tonga, Finnland, Argentinien,…. im Grunde genommen Menschen aus der ganzen Welt.
  • Lohn: Ich verdiente 22 AUD (14 EUR) pro Stunde vor Steuern.
  • Arbeitszeiten: Meine Arbeitszeiten hingen stark von der Art der Veranstaltung ab, die wir vorbereiten. Es gab große und kleine Veranstaltungen. Zum Beispiel war ich bei einem sehr großen Event, das anderthalb Monate dauerte, um mich vorzubereiten, und ich arbeitete fast jeden Tag etwa 11 Stunden lang, obwohl es Zeiten gab, in denen ich nur einen halben Tag arbeitete. Aber im Durchschnitt habe ich etwa 55 Stunden pro Woche gearbeitet.

Mehrere Faktoren, darunter die Jahreszeit und das kalte Wetter, verringerten die Anzahl der Veranstaltungen und damit die Anzahl der Arbeitsstunden und Löhne. Aber diese Firma war ursprünglich aus Melbourne, also beschloss ich, dorthin zu ziehen, um mehr zu arbeiten.

Werk 2 – Licht und Ton (Melbourne – Mai bis Dezember)

  • Arbeit: Meine Arbeit bestand in der Montage der Licht- und Tonkomponenten.
  • Vorteile: Mir gefiel, dass ich viele Orte besuchen und neue Fähigkeiten erlernen konnte.
  • Lohn: Ich verdiente 25 AUD (16 EUR) pro Stunde vor Steuern.
  • Arbeitszeiten: Meine Arbeitszeiten hingen auch davon ab, ob wir eine große oder kleine Veranstaltung vorbereiten.

d. Lebenshaltungskosten

Lebensmittel

Der Geldbetrag, den Sie für das Essen ausgeben, hängt stark davon ab, ob Sie in Restaurants kochen oder essen. Und natürlich, wie viel du isst….!

Kosten: Wenn Sie kochen, geben Sie etwa 50 bis 80 AUD (32 bis 50 EUR) pro Woche aus.

Canguro Sidney working holiday visa australia
Australisches Känguru

Unterbringung

Ich übernachtete in Sydney in einem Backpackers Hostel und in Melbourne lebte ich in einer Wohngemeinschaft.

Nates Place Backpackers Sydney
Nates Place Backpackers Sydney

Rucksacktouristen

In Sydney übernachtete ich in einem Hostel in Kings Cross. Ich blieb gerne dort, weil es sehr einfach war, neue Freunde zu finden.

  • Wo soll man suchen: Ich empfehle dir, die Profile und Kommentare der Hostels auf der HostelWorld zu lesen.
  • Kosten: Die Kosten hängen von der Saison ab, aber Sie werden etwa 140 bis 160 AUD (89 bis 102 EUR) pro Woche ausgeben.
    *Wie ich Ihnen bereits gesagt habe, können Sie in einer Woche 1,000 AUD (635 EUR) verdienen, so dass es nicht viel von Ihrem Gehalt ausmacht.

Wohngemeinschaft

In Melbourne wohnte ich in einer Wohngemeinschaft, die ich bekam, weil mir ein Mitarbeiter den Vermieter empfohlen hatte.

  • Wo soll man suchen: Ich empfehle, Gumtree zu verwenden.
  • Kosten: 3-Zimmer-Wohnung für 6 Personen, die du pro Woche ausgeben wirst, wie in einem Backpackers Hostel; ca. 140 bis 160 AUD (89 bis 102 EUR).

e. Meine Reisen

Mit meinem Lohn konnte ich genug Geld sparen, um meine Lebenshaltungskosten in Australien (Unterkunft und Verpflegung) zu decken und ich konnte 3 Reisen machen:

Sidney - Singapur
Sydney - Singapur

Dies ist eine Zusammenfassung meiner Arbeit und meiner Reisezeit:

  • Sydney (Februar bis Mai): Arbeit
  • Melbourne (Juni bis Juli): Arbeit
  • *Europa (Juli): Reisen – 3,500 AUD (2,224 EUR)
  • Melbourne (August bis Dezember): Arbeit
  • *Ostküste (Januar bis Februar): Reisen – 3,600 AUD (2,290 EUR)
  • *Südostasien (März bis Mai): Reisen – AUD 5,000 (3,180 EUR)

*Die Preise sind allesamt inklusive (Flug, Unterkunft, Verpflegung und Aktivitäten).

Amsterdam

Europa (3 Wochen – Juli)

Ich ging auf eine Reise dorthin, weil meine Freunde aus Argentinien eine Reise organisiert haben und ich beschloss, mitzumachen.

  • Organisation: Meine Freunde haben die Reise geplant.
  • Transport: Wir fuhren mit Flugzeug und Bahn.
  • Route: Wir besuchten Spanien (Barcelona und Mallorca), die Niederlande (Amsterdam), Deutschland (Berlin), Tschechien (Prag) und Ungarn (Budapest). Am Ende flog ich zurück nach Sydney.
Fallschirmspringen in Queensland

Australische Ostküste (1,5 Monate – Januar bis Februar)

Nach Abschluss meiner Arbeit in Melbourne ging ich nach Sydney, weil ich das Neujahrsfeuerwerk sehen wollte. Und im Januar begann ich meine Reise entlang der Ostküste von Sydney nach Cape Tribulation (Queensland).

  • Unternehmen: Ich habe meine Reise mit der Peterpans Agentur organisiert, die meine Unterkunft, Touren und Transport plante.
  • Transport: Ich benutzte Greyhound, der als Hop on-hop off Bus arbeitet, also hielt ich an verschiedenen Orten. Ich war ein Solo-Reisender, aber auf dem Weg dorthin traf ich viele Leute.
  • Route: Sydney, Byron Bay, Brisbane, Surfers Paradise, Noosa, Rainbow Beach, Frazer Island, Airlie Beach, Whitsundays, Townsville, Magnetic Island, Mission Beach, Cairns, Great Barrier Rief, Port Douglass, Cape Tribulation, Sydney und von dort ging ich nach Asien. *In Mission Beach habe ich Fallschirmspringen gemacht, in Cairns Bungee Jumping und in Great Barrier Rief Schnorcheln.
Viaje a Asia
Asienreise

Südostasien (3 Monate – März bis Mai)

Am Ende meiner Reise entlang der australischen Ostküste flog ich nach Bangkok, um meinen Weg durch Südostasien zu beginnen.

  • Organisation: Mein Cousin hat die ganze Reise geplant.
  • Transport: Wir reisten mit Flugzeug und Bus an.
  • Route: Wir haben 4 Länder besucht (Thailand, Kambodscha, Vietnam und Indonesien) und am Ende bin ich nach Argentinien zurückgekehrt.

4. Allgemeine Meinung

Vorteile

  • Monetärer Gewinn.
  • Berufserfahrung.
  • Unglaubliche Erinnerungen.
  • Triff viele Leute und finde Freunde.
  • Entdecken Sie neue Orte.

Nachteile

  • Der einzige Nachteil, den ich sehe, ist, von Familie und Freunden getrennt zu sein.
Scuba Tauchen
Bungee Jumping
Havery Bay
Working Holiday Visa Australia
Melbourne

5. Empfehlungen

Facebook-Gruppen

Es gibt viele Menschen, die bereits gegangen sind oder sich darauf freuen, mit einem Working Holiday Visa nach Australien zu reisen.

Ich empfehle dir, Informationen zu sehen und mit mehr Menschen über Facebook-Gruppen wie: Argentinier in Australien

Brisbane, Australia

Wo man wohnen kann

Wenn du dich nicht zwischen Sydney und Melbourne entscheiden kannst, empfehle ich dir, in beiden zu leben. Wie ich dir bereits gesagt habe, bin ich zuerst nach Sydney und dann nach Melbourne gegangen.

Melbourne war mein Favorit, ich mochte es eher als Stadt für seine Infrastruktur, seinen Transport, seine Unterhaltung und seine Aktivitäten. Aber Sydney hat einen unglaublichen Blick auf die Bucht, die Strände und das erstaunliche Opernhaus.

Letzter Tag in Australien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.