Englisch im Ausland unterrichten: meine Erfahrungen mit dem CELTA (TEFL) Kurs bei International House

Englisch im Ausland unterrichten: meine Erfahrungen mit dem CELTA (TEFL) Kurs bei International House

English  |  Español  |  Deutsch

Englisch im Ausland zu unterrichten ist ein lohnender und angenehmer Job, der Ihnen unbegrenzte Möglichkeiten bietet, zu reisen und etwas über die Kultur und die Menschen auf der ganzen Welt zu lernen. Wenn Sie diese Art von Arbeit machen wollen, ist Ihr nächster Schritt, sich zertifizieren zu lassen; und die beste Zertifizierung ist die CELTA. In diesem Beitrag berichtet Carla Scaltritti aus Argentinien über ihre Erfahrungen mit dem CELTA-Kurs in Kapstadt, Südafrika an der International House Sprachschule und ihre Pläne für die Zukunft, denn sie geht nach Vietnam, um dort eine spannende Reise als Englischlehrerin zu beginnen!

Wenn Sie mit dieser Art der Zertifizierung nicht sehr vertraut sind, lassen Sie mich Ihnen eine kurze Zusammenfassung der gebräuchlichsten Begriffe geben:

  • TESOL: Teaching English to Speakers of Other Languages (Unterrichten von Englisch für Sprecher anderer Sprachen)
  • TEFL: Teaching English as a Foreign Language (Englisch als Fremdsprache unterrichten)
  • CELTA: Certificate in English Language Teaching to Adults (Zertifikat für Englischunterricht für Erwachsene)

Hier sind einige wichtige Punkte, die bei CELTA zu beachten sind:

  • CELTA ist der ursprüngliche TESOL/TEFL-Zertifikatskurs und wird seit vier Jahrzehnten durchgeführt.
  • CELTA ist das weltweit am meisten anerkannte, bevorzugte und geforderte TESOL/TEFL-Zertifikat.
  • CELTA wird von Cambridge Assessment English durch die University of Cambridge (eine der renommiertesten Universitäten der Welt) verliehen, was Qualität und hohe Standards garantiert.
  • Der CELTA-Kurs kombiniert Theorie mit praktischem Training (Sie geben ausländischen Studenten echten Unterricht), das Ihnen die Fähigkeiten und Werkzeuge vermittelt, die Sie beim Eintritt in den Unterricht benötigen.
  • Nach Abschluss des CELTA-Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat von Cambridge sowie einen Bericht des Zentrums über die Stärken und Schwächen der Teilnehmer.
CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa

Nun wird uns Carla sagen: Wie war ihr Bewerbungsprozess? Wie war ihre Erfahrung? Wie war das Leben in Kapstadt? Was mochte sie und was nicht? Was sind ihre Empfehlungen?

Wenn du Carla Fragen stellen möchtest, kannst du ihr eine Nachricht auf ihrem Instagram oder Facebook schicken!

Wenn Sie gerne mit einem Ziel reisen, empfehle ich Ihnen, den Blog und die folgenden Abschnitte zu besuchen, in denen Sie mehr darüber erfahren können:

Auch Bewerbungen für Stipendien, Praktika, Stellenangebote, Freiwilligenprojekte, Wettbewerbe, unternehmerische Unterstützung und virtuelle Kurse finden Sie im Scholarship Finder!

CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa

1. Eigenschaften

  • Art des Programms: im Ausland studieren und lehren.
  • Standort:
    • Lernen: Ich habe in Kapstadt, Südafrika in der International House (IH) Sprachschule studiert. Diese Schule bietet CELTA-Kurse in anderen Ländern an, aber ich wähle Kapstadt, weil ich in dieser schönen Stadt leben wollte und ich wähle IH, weil sie als Schule mit hohen Standards bekannt ist.
    • Arbeit: Ich werde in Vietnam arbeiten, aber es gibt fast überall auf der Welt Möglichkeiten.
  • Organisation: International House wurde 1953 gegründet und hat 160 Sprachschulen in über 50 Ländern. Dort können Sie auch Französisch, Deutsch, Spanisch, Chinesisch, Italienisch, Arabisch und viele andere Sprachen lernen.
  • Website: ihcapetown.com
  • Teilnahmebedingungen:
    • Nationalität: Staatsangehörige aller Länder können teilnehmen.
    • Alter: Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
    • Sprache: Sie müssen mindestens über ein C1-Niveau verfügen (obwohl Sie dafür kein Zertifikat benötigen, werden Sie Ihre Fähigkeiten während des Bewerbungsprozesses unter Beweis stellen).
    • Ausbildung: Sie sollten die High School abgeschlossen haben.
  • Dauer: ein CELTA-Kurs dauert 1 Monat (es gibt auch eine Teilzeitoption, die 3 Monate dauert und eine Online-Option, aber ich empfehle sie nicht).
  • Finanzen: Wenn Sie in einem anderen Land studieren wollen, müssen Sie ein Budget mit allen Kosten erstellen. Die Grundkosten, die Sie in Betracht ziehen sollten, sind der Kurs, die Unterkunft, Flugtickets, Essen, Transport und die Aktivitäten, die Sie machen möchten (es gibt viele touristische Aktivitäten in Kapstadt).
  • Visum: können Sie mit einem Touristenvisum nach Südafrika einreisen (kein Visum für Argentinier erforderlich).

2. Bewerbungsprozess

Zur Website von International House

Lesen Sie mehr über die “Teach-Sektion” -> CELTA Teacher Training Overview section 

Kontakt International House

Sie können eine E-Mail an info@ihcapetown.com senden oder +27 21 433 0546 anrufen.

Prüfung

Die Prüfung wird als “CELTA-Prüfungsvorbereitung” bezeichnet. Mir wurde ein Word-Dokument geschickt, in dem ich einen Aufsatz schreiben und einige Fragen zur Lehrmethodik und Grammatik beantworten musste.

Interview

Während des Interviews wurden mir einige allgemeine Fragen über mein Leben, meine Englischkenntnisse und die Fragen zur “CELTA-Prüfungsvorbereitung” gestellt.

Vorkurs

Mir wurde ein Vorkurs mit den Kursinhalten und Aktivitäten geschickt, damit ich eine allgemeine Beschreibung sehen und mich darauf vorbereiten konnte (idealerweise sollten Sie ihn sehen, bevor der Kurs beginnt, sich darauf vorzubereiten).

Sammeln Sie die erforderlichen Dokumente

Scannen und senden Sie Pass-, Kreditkarten- und Rechnungsdokumente an das International House Team.

Bearbeiten Sie Ihr Visum

Sie können mit einem Touristenvisum nach Südafrika einreisen. Für argentinische Staatsbürger ist kein Visum erforderlich.

Planen Sie Ihre Reise

Recherchieren Sie nach Ihren Flugtickets, dem Leben in Kapstadt und lösen Sie jede Frage, die Sie haben könnten.

3. Meine Erfahrung

a. Hintergrund

Ich habe schon immer gerne ins Ausland gereist und gelebt! Ich konnte 30 Länder auf der ganzen Welt besuchen.  In Amerika war ich in fast allen Ländern, von Peru bis in den Süden, in Europa habe ich auch fast alle Länder besucht, in Afrika war ich in Marokko und Südafrika, und jetzt werde ich ein neues Abenteuer in Asien beginnen, beginnend mit Vietnam.

Ich liebe auch Sprachen (ich spreche Spanisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch und Portugiesisch). Ich studierte englische Übersetzung in Argentinien, aber ich hatte es satt, weil es sehr schwierig wurde; so arbeitete ich zwei Jahre lang auf einem Kreuzfahrtschiff und entschied mich dann, Englischlehrer im Ausland zu werden, also entschied ich mich für die CELTA.

CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa
CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa
CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa

b. CELTA-Kurs

Dauer

Der Kurs dauerte 4 Wochen (Montag bis Freitag) und war sehr intensiv und lohnend. Ich musste täglich von 8:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr zur Schule gehen. Und der Tag war in 2 Teile geteilt:

  • Teaching Practice (TP): In der ersten Hälfte des Tages (von 8:00 bis 12:30 Uhr) hatten wir Teaching Practice (wir gaben den Schülern Unterricht).
  • Input Sessions: am Nachmittag (von 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr) hatten wir Input Sessions (unsere Tutoren gaben uns Unterricht).

Achten Sie darauf, dass Sie abends und am Wochenende zusätzliche Zeit verbringen müssen. Dieser Kurs erfordert eine Vollzeitbeschäftigung, und es ist nicht ratsam, während des Kurses eine Teilzeitbeschäftigung auszuüben.

Teaching Practice

Insgesamt hatte ich folgende Aktivitäten während des Kurses:

  • 9 Teaching Practice (TP) Sitzungen: in denenein Tutor meine Klasse bewertet hat.
  • 6 Unbeobachtete Klassen: Klassen, in denen es keinen Tutor gab, der meine Klasse bewerten konnte und der mir half, Selbstvertrauen zu gewinnen.
CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa

4 Zuweisungen:

  • Konzentrieren Sie sich auf den Lerner: Ich musste einen Schüler auswählen und sehen, welche Probleme er/sie hatte und nach Aktivitäten suchen, die ihm/ihr helfen, sich zu verbessern.
  • Sprachbezogene Aufgaben: Ich bekam 4 Sätze auf Englisch und musste mir ihre grammatikalische Struktur ansehen und überlegen, wie ich sie meinen Schülern vorstellen und erklären kann (z.B. mit Bildern, Schauspiel, etc.).
  • Sprachkenntnisse Verwandt: Ich musste einen Text auswählen, der dem Englischniveau meiner Schüler entsprach, und dann eine mündliche Aktivität durchführen, so dass die Schüler darüber sprachen.
  • Unterricht aus dem Klassenzimmer: Ich musste die Klasse eines anderen (Vollzeit-) Lehrers beobachten und sagen, was ich in meiner Klasse wiederholen möchte, wenn ich überlege, wie ich meine Schwächen verbessern könnte. 
CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa

Die Anderen Auszubildenden

Im International House IH gibt es maximal 12 Auszubildende pro Kurs. In meinem Fall waren es 9 Auszubildende, weitere sieben Mädchen und ich und ein Junge. Die anderen Auszubildenden waren alle freundlich und wir haben sehr gut in Teams gearbeitet. Ich denke, dass die Tatsache, dass wir ein so tolles Team gebildet haben, den Kurs angenehmer gemacht hat.

CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa

Meine Schüler

Die ersten zwei Wochen hatten meine Schüler ein mittleres Englischniveau und die folgenden zwei Wochen ein elementares Niveau. Wir tauschen auch Tutoren zwischen diesen Wochen aus.

Die Tutoren

Wir hatten zwei Tutoren, also wurden wir in zwei Gruppen von vier und fünf Personen aufgeteilt; jede mit einem Tutor, einer aus den Vereinigten Staaten und der andere aus Südafrika.

CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa

Häufigste Fragen, die mir gestellt werden

  • Können Sie CELTA enttäuschen? Ja, du kannst es nicht schaffen, aber bevor das passiert, werden die Lehrer dir sagen, dass du nicht gut bist, also kannst du hart an deinen Schwächen arbeiten und durchkommen.
  • Können Sie den CELTA-Kurs wieder besuchen? Ja, aber natürlich müssen Sie wieder den vollen Preis bezahlen. Und Sie müssen es auch an einem anderen Ort aufnehmen.
  • Hast du eine Note bekommen? Ja, Sie erhalten FAIL – PASS – PASS B – PASS A. Die meisten Auszubildenden erhalten einen “Pass”.

Mehr F.A.Q. finden Sie hier.

4. Der Standort

CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa

Warum Südafrika?

Ich habe mich entschieden, in Kapstadt, Südafrika, zu studieren, weil:

  • Wenn Sie einen CELTA-Kurs in den Vereinigten Staaten belegen möchten, benötigen Sie ein F-1-Visum, während Sie in anderen Ländern wie Südafrika nur mit einem Touristenvisum einreisen können.
  • Ich habe mich dafür entschieden, es außerhalb Argentiniens zu tun, weil ich glaube, dass die Erfahrungen, die ich mit dem Studium und dem Unterrichten im Ausland gemacht habe, besser sind und es mich auch als einen besseren Kandidaten für eine Stelle im Ausland qualifiziert hat als Lehrer, die ihr Zertifikat in nicht-englischsprachigen Ländern erworben haben.
CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa

Unterkunft

Ich war im Mojo Hotel in Sea Point, direkt vor der International House Sprachschule und neben dem Mojo Market, wo man eine Vielzahl von Lebensmitteln kaufen kann (das war gut, weil ich manchmal nicht einmal Zeit zum Kochen hatte).

CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa

Kapstadt

Das Wetter in Kapstadt im Mai war sehr schön, die meisten Tage waren sonnig, die Leute sind wirklich nett und höflich, das Essen ist sehr lecker und billig (im Vergleich zu Argentinien), und es gibt viele Aktivitäten bei Tageslicht und auch ein tolles Nachtleben. Aber vergessen Sie sie, während Sie für die CELTA studieren, weil Sie kaum Zeit haben, auszugehen (besser planen Sie, länger zu bleiben, damit Sie einige Feiertage genießen können).

Überprüfen Sie diesen Führer mit den Top 10 Orten, die Sie in Kapstadt besuchen sollten!

5. Allgemeine Meinung

Pros

  • Der Hauptvorteil ist, dass ich in kurzer Zeit (nur durch das Studium eines Monats) ein Zertifikat für Englischunterricht erhalten habe, und es hat mir viele Arbeitsmöglichkeiten auf der ganzen Welt gegeben.
  • Für mich war der Kurs einfacher als für Muttersprachler, denn wenn man Englisch als Zweitsprache lernt, lernt man einige Fächer wie Phonetik (Symbole) und Grammatik auf andere Weise und diese waren für die Muttersprachler schwieriger.
  • Mir gefiel die Zuweisung von “Unterricht aus dem Klassenzimmer” sehr gut, nach dieser Tätigkeit verbesserte ich mich sehr, weil ich einen Lehrer beobachtete, der auf sehr einfache und natürliche Weise mehrere für mich schwierige Tätigkeiten ausübte, was mir mehr Sicherheit und Vertrauen gab, weil ich sah, dass es nicht so schwierig war, sie auszuführen.
  • Ich blieb insgesamt 2,5 Monate in Kapstadt, so dass ich bei meiner Ankunft einen Monat Urlaub genießen konnte, dann einen Monat lang während des CELTA-Kurses hart arbeiten und dann noch 2 Wochen entspannen konnte.

Nachteile

  • Einer der Nachteile ist, dass es sich um einen teuren Kurs handelt, aber man muss auch bedenken, dass man in nur einem Monat ein Zertifikat erhält, das einem Universitätsabschluss ähnlich ist, weil es einen formalen und gut bezahlten Job auf der ganzen Welt ermöglicht.
  • Einige Aufgaben waren für Nicht-Muttersprachler wie mich schwieriger. Zum Beispiel nahm ich mir mehr Zeit, um die Stundenpläne und 1000 Wortbeiträge (für die Aufgaben) zu schreiben.
  • Die vier Wochen, die der Kurs dauerte, waren sehr anstrengend, aber am Ende war es völlig lohnend.
CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa
CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa
CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa

6. Die Zukunft nach dem Kurs

Nachdem Sie die CELTA erhalten haben, können Sie Unterricht auf jedem Englischniveau geben (von Kindern in der Primar- und Sekundarschule bis hin zu Erwachsenen) und Sie können auch online unterrichten.

Sie können in verschiedenen Teilen der Welt arbeiten

Jetzt kann ich Englisch in jedem Teil der Welt unterrichten, weil CELTA überall anerkannt ist, also muss ich mich nur für einen Job an einer Englischschule bewerben.

Es gibt viele Möglichkeiten in China, Japan, Vietnam, Südkorea, den Vereinigten Arabischen Emiraten und weiteren Ländern. In meinem Fall werde ich bald nach Vietnam aufbrechen. Ich entschied mich, dorthin zu gehen, weil das Gehalt hoch ist und die Lebenshaltungskosten nicht sehr hoch sind.

CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa

Sie können ein gutes Gehalt im Ausland haben

Die Gehälter liegen normalerweise zwischen $1300 – $2000 USD pro Monat und wenn Sie ein Land wählen, in dem die Lebenshaltungskosten nicht sehr hoch sind, können Sie ein angenehmes Leben führen und gleichzeitig etwas Geld sparen.

CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa

Sie finden Jobs in Vielen Datenbanken

Einige Websites, auf denen Sie Jobs finden können, sind:

Auch auf Facebook gibt es viele Gruppen und Seiten, um Jobs zu bekommen.

Sie können in Ihrer Karriere weiter vorankommen

Zusätzlich können Sie nach 2-3 Jahren Erfahrung den DELTA-Kurs (2-monatiger Kurs) besuchen und Lehrer unterrichten, wodurch Sie ein höheres Gehalt erhalten.

7. Empfehlungen

Ich ermutige Sie, die CELTA zu bekommen, weil Sie Englischlehrer werden und einen Job auf der ganzen Welt finden können. Es gibt andere TEFL-Kurse, die billiger sind, aber es ist besser, den CELTA zu bekommen, denn obwohl er teurer ist, ist er anerkannter.

Vor dem Kurs

  • Vorsicht, der CELTA-Kurs ist intensiv: Bevor ich meinen CELTA-Kurs begonnen habe, habe ich etwas recherchiert und überall gelesen, dass der Kurs super stressig werden würde und sie hatten Recht! Es war die stressigste Erfahrung, die ich in meinem ganzen Leben gemacht habe! Aber wenn ich es wieder tun müsste, würde ich es tun, ohne eine Sekunde darüber nachzudenken. Eine weitere Erfahrung können Sie in diesem Video sehen.
  • Bereiten Sie sich vor dem Kurs vor: Bevor Sie Ihren CELTA-Kurs beginnen, versuchen Sie, Ihre Grammatikkenntnisse auf den Punkt zu bringen. Lesen Sie “Grammatik für Englischlehrer” von Martin Parrott, “Learning Teaching” von Jim Scrivener oder eines dieser 10 empfohlenen CELTA-Bücher. Sehen Sie sich auch viele Videos von CELTA auf YouTube an.
  • Nehmen Sie die CELTA vor Ort: Wenn Sie nicht viel Zeit haben, bieten einige CELTA-Schulen auch Teilzeit-CELTA (drei Monate) und Online-CELTA an (aber Sie müssen auch zu allen Unterrichtsstunden gehen). Mein Rat ist, sich 1 Monat lang besser zu konzentrieren und das alles vor Ort.

Nach dem Kurs

  • Seien Sie SIE in Ihrer Klasse: tun Sie alles, was Ihnen während des CELTA-Kurses gesagt wird, aber wenn Sie fertig sind, fühlen Sie sich frei, mit Ihrer Klasse flexibler zu sein.
  • Berücksichtigen Sie Ihre Besonderheiten bei der Bewerbung: Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Studium zu beenden und die CELTA zu erwerben, denken Sie auch daran, dass bei der Arbeitssuche englische Muttersprachler und Personen mit Hochschulabschluss bevorzugt werden. Wenn Sie beispielsweise keinen Hochschulabschluss haben, können Sie in China kein Arbeitsvisum beantragen.
  • Reisen und entdecken: Ich habe den Vorteil genutzt, dass ich in Südafrika war, um durch Kapstadt zu reisen. Sie sollten den Tafelberg, Lion’s Head, Clifton Strände, Camps Bay und viele andere Orte besuchen.
CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa
CELTA - TEFL - Teach English Abroad - International House Cape Town - South Africa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.