10 Orte, die Sie unbedingt besuchen sollten in Hamburg, Deutschland

10 Orte, die Sie unbedingt besuchen sollten in Hamburg, Deutschland

English  |  Español  |  Deutsch

Hamburg ist so eine schöne Stadt. Als drittgrößter Hafen Europas, durchzogen von Hunderten von Kanälen und mit großen Parkflächen, umfasst diese Stadt eine Mischung aus urbanem Leben, Natur und Eleganz. Ich habe es sehr gerne besucht und möchte gerne wiederkommen (oder sogar hier wohnen).

Seien Sie versichert, dass Sie Ihren Besuch in Hamburg genießen werden, denn Hamburg ist mit über 1,8 Millionen Einwohnern nicht nur die zweitgrößte Stadt Deutschlands, sondern auch ein wichtiges internationales und nationales Reiseziel.

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, welche Orte Sie unbedingt besuchen sollten und gebe Ihnen auch die wichtigsten Informationen wie Preise (falls vorhanden), Öffnungszeiten und eine kurze Beschreibung.

Am Ende des Blog-Posts schrieb ich eine zweitägige Reiseroute mit Ratschlägen zu den effizientesten Möglichkeiten, sich in der Stadt zu bewegen. Aber hauptsächlich benutzte ich den Roten Doppeldecker, um am ersten Tag zu fahren und die Hamburg Card, um am zweiten Tag zu fahren.

Meine Top 10 Plätze sind:

  1. Planten un Blomen
  2. Jungfernstieg
  3. Hamburger Rathaus
  4. Reeperbahn
  5. Landungsbrücken und Kreuzfahrtschiffe
  6. Der Alte Elbtunnel
  7. Elbphilharmonie
  8. Speicherstadt
  9. Miniatur Wunderland
  10. Millionärsstraße an der Außenalster

1. Planten un Blomen

Planten un Blomen ist ein Stadtpark in der Hamburger Innenstadt. Neben den Gärten gibt es mehrere Restaurants und Cafés und einen großen Spielplatz im südlichen Teil des Parks. Besonders gerne besuchte ich das Tropenhaus, auch bekannt als “Japanischer Garten”, weil es während meines Besuchs im Winter war und der Ort warm und voller verschiedener Pflanzen war.

Tickets und Öffnungszeiten

Planten un Blomen ist das ganze Jahr über geöffnet und es wird kein Eintritt erhoben.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Planten un Blomen.

Hamburg - Germany - Europe Planten un blomen

2. Jungfernstieg

Der Jungfernstieg ist eine lebendige Stadtpromenade. Der Name kommt aus der Vergangenheit, weil Familien am Sonntag hierher kamen, um zu spazieren und ihre unverheirateten Töchter (“Jungfern”) vorzustellen. Heute ist es schön, einige Zeit am Ufer der Binnenalster zu verbringen, sich mit Freunden zu treffen und in den nahegelegenen Geschäften einzukaufen.

Tickets und Öffnungszeiten

Der Jungfernstieg ist das ganze Jahr über geöffnet und der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Hamburg Tourismus.

Hamburg - Germany - Europe- Jungfernstieg

3. Hamburg Rathaus

Das Hamburger Rathaus ist der Sitz der Hamburger Landesregierung. Sie wurde in einer Zeit des Reichtums und des Wohlstands errichtet und sollte die Unabhängigkeit des Landes Hamburg zum Ausdruck bringen. Das Folgende ist auf Lateinisch über der Haupttür geschrieben: “Die Nachkommen werden sich würdig bemühen, die Freiheit ihrer Vorfahren zu erhalten.”

Tickets und Öffnungszeiten

Die Lobby des Hamburger Rathauses ist ein öffentlicher Bereich für Konzerte und Ausstellungen.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Hamburg Tourismus.

Hamburg - Germany - Europe Rathaus (City Hall)

4. Reeperbahn

Die Reeperbahn ist nach wie vor Hamburgs Unterhaltungszentrum Nummer eins und auch der größte Rotlichtbezirk der Stadt. Es wird auch als die sündigste Meile und Kiez bezeichnet. Die Straße ist voll von Restaurants, Bars, Nachtclubs, Stripclubs, Sexshop, Bordellen und ähnlichen Geschäften.

*Die Beatles: In den frühen 1960er Jahren spielten die noch nicht weltberühmten Beatles in mehreren Clubs rund um die Reeperbahn, darunter der Star-Club, Indra und Kaiserkeller.

Tickets und Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet, tagsüber ruhig und nachts laut. Sie zahlen so viel, wie Sie für die Geschäfte der Reeperbahn ausgeben wollen.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Hamburg Tourismus.

Hamburg - Germany - Europe Reeperbahn

5. Landungsbrücken und Kreuzfahrtschiffe

Die Pfeiler befinden sich zwischen dem unteren Hafen und dem Fischmarkt, am Ufer der Elbe. Und sie bilden heute einen zentralen Verkehrsknotenpunkt mit S-, U- und Fährbahnhöfen. Sie können dort auch viele Restaurants und Kreuzfahrtschiffe finden.

Ich habe eine einstündige Barkassen-Meyer Hafenrundfahrt gemacht und es hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte mehrere Sehenswürdigkeiten wie die “Speicherstadt” mit ihren Kanälen, die HafenCity, die Containerterminals, große Docks und mehr sehen.

Die Führungen beinhalten Live-Kommentare auf Deutsch, aber es gibt englische Audioguides, wenn Sie ein APP herunterladen, und von April bis Oktober gibt es täglich um 11:30 Uhr eine englische Führung.

Tickets und Öffnungszeiten

  • Abflüge: Täglich zwischen 10 und 17 Uhr, ca. jede Stunde.
  • Preis: Erwachsene 18 EUR, Kinder 9 EUR.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website der Hafenrundfahrten von Barkassen-Meyer.

6. Der Alte Elbtunnel

Direkt nach dem Besuch der St. Pauli Piers können Sie sich den Alten Elbtunnel ansehen, der sich am westlichen Ende der Piers befindet.

Der 1911 eröffnete 426 m lange Fußgänger- und Fahrzeugtunnel verbindet die Hamburger Innenstadt mit dem Elbhafen. In 24 m Tiefe war dies eine große Verbesserung für Tausende von Arbeitern in einem der verkehrsreichsten Häfen der Welt.

Tickets und Öffnungszeiten

  • Fußgänger und Fahrräder: Der Tunnel ist 24 Stunden lang kostenlos geöffnet.
  • Motorisierte Fahrzeuge: Montag bis Freitag von 5:20 bis 20:00 Uhr, Samstag von 5:20 bis 16:00 Uhr. Einzelfahrschein 2 EUR.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Hamburg Tourismus.

7. Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie oder “Elphi” ist ein Konzertsaal in der HafenCity. Es ist einer der größten und akustisch modernsten Konzertsäle der Welt. Die glasklare Konstruktion wurde 2017 eingeweiht und befindet sich auf einem alten Lagergebäude. Der Komplex beherbergt drei Konzerthallen, das Westin Hotel, Luxusappartements, Restaurants, Bars, ein Spa und ein Parkhaus. Ich ging zum Plaza, um einen Panoramablick auf Hamburg zu genießen!

Tickets und Öffnungszeiten

  • Die Plaza: Ihre Kapazität wird durch die Ausstellung von Plaza-Tickets geregelt. Sie kosten 2 EUR und können hier online gebucht werden
  • Konzertkarten: Die Preise variieren zwischen 5 und 30 EUR und es gibt sogar freien Eintritt für Prüfungsvorträge. Überprüfen Sie alle Veranstaltungen auf der Website der Ebphilharmonie.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website der Elbphilharmonie.

Hamburg - Germany - Europe- Elbphilharmonie

8. Speicherstadt

Die Speicherstadt, der größte Lagerkomplex der Welt, ist Deutschlands 40. UNESCO-Weltkulturerbe. Nach Ansicht des Ausschusses ist die Speicherstadt mit ihren einzigartigen Gebäuden Straßen, Brücken und Kanäle ein “außergewöhnliches Beispiel für die Darstellung einer oder mehrerer Epochen der Menschheitsgeschichte”. Sie wurde als Freizone in die Elbe eingebaut, um Waren ohne Zollabfertigung im Hamburger Hafen zu transportieren.

Eine der instabilsten Stätten ist das Wasserschloss am Ende der Holländischen Brücke.

Tickets und Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet, die Speicherstadt ist frei begehbar.

Mehr Informationen über die Speicherstadt finden Sie auf der offiziellen Website von Hamburg Tourismus.

9. Miniatur Wunderland

Das Miniatur Wunderland mit Sitz in Speicherstadt ist die größte Modellbahnanlage der Welt! Es hat 10 verschiedene Themenwelten und die Musik und Atmosphäre um jede von ihnen herum ist erstaunlich. Wenn Sie an diesen Ort kommen, besuchen Sie Mitteldeutschland, Knuffingen, Österreich, Hamburg, USA, Skandinavien, Schweiz, Flughafen Knuffingen, Italien und Venedig.

Tickets und Öffnungszeiten

  • Preis: 15 EUR (online)
  • 365 Tage im Jahr geöffnet: immer mindestens von 09:30 – 18:00 Uhr.
  • Wochenende, Schulferien, Dienstags und Feiertage: viel länger geöffnet.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Miniatur Wunderland.

Hamburg - Germany - Europe Miniatur Wunderland

10. Millionärsstraße an der Außenalster

Abschließend muss ich erwähnen, dass die Stadt Hamburg mit rund 40.000 Millionären eine der reichsten Städte Deutschlands ist. Der Stadtteil Harvestehude ist Teil der Strecke des roten Busses und ich konnte überall schöne und ausgefallene Millionärshäuser sehen. Karl Lagerfeld, der in Hamburg geborene Chanel-Designer, hat dort ein Haus.

Tickets und Öffnungszeiten

Sie können frei herumlaufen.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Hamburg Marketing.

Hamburg - Germany - Europe Millionaires’ street at the Außenalster (Alster Lake)

Wie kann man all diese Orte besuchen?

Du wirst mindestens 2 Tage brauchen, um all diese Orte zu sehen.

Tag 1: Mein Ratschlag ist, den Roten Doppeldecker zu benutzen, um an jedem Ort kurz anzuhalten (so haben Sie an einem Tag alles im Griff). Mein Hotel lag in der Innenstadt, also nahm ich den roten Bus vom Hamburger Hauptbahnhof und sah alle folgenden Orte (am zweiten Tag benutzte ich die Hamburger Karte, um zusätzliche Zeit an den Orten zu verbringen, die mir gefielen):

1. Millionärsstraße an der Außenalster: Sehen Sie sie vom roten Bus aus.

2. Planten un Blomen (1 Stunde): Rundgang und Besuch des Gewächshauses.

3. Jungfernstieg (1 Std.): Rundgang und Kaffee im ALEX-Restaurant vor der Promenade.

4. Hamburg Rathaus: (10 Min.): Machen Sie ein Foto draußen.

5. Reeperbahn (1 Stunde): Schauen Sie sich alle Restaurants, Bars und Sexshop an. Besuchen Sie die Bars, in denen die Beatles gespielt haben!

6. Landungsbrücken und Kreuzfahrtschiffe (1.5 Stunden): 1 Stunde Kreuzfahrt + 30 Minuten Rundgang.

7. Der Alte-Elbtunnel (20 Minuten): Machen Sie viele Fotos!

 

Tag 2: Ich empfehle Ihnen, sich mit der Hamburg Card zu bewegen und zusätzliche Zeit an den gewünschten Orten zu verbringen.

8. Elbphilharmonie (1 Stunde): Schauen Sie sich The Plaza an und trinken Sie einen Kaffee.

9. Speicherstadt (30 Min.): Spaziergang durch die schönen Gebäude.

10. Miniatur Wunderland (2 Std.): Bewundern Sie jede der 10 Themenwelten!

Transport

a. Die Roten Doppeldecker

Mit dem Tagespass Line A Hop On – Hop Off Ticket können Sie Ihre eigene Reiseroute planen und 29 Stationen auf dem Weg besuchen. Es gibt Live-Kommentare auf Deutsch, aber auch ein Audioguide bietet Kommentare in 10 Sprachen.

  • Preis: 18.5 EUR
  • Sie können Ihre Tour an einer der 29 Stationen von 9:30 bis 17:00 Uhr beginnen.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von The Red Bus.

Hamburg - Germany - Europe-The Red Bus (Die Roten Doppeldecker)

b. Hamburg Card

Mit der Hamburg Card reisen Sie mit Bus, Bahn und Hafenfähre und sparen bei mehr als 150 Sehenswürdigkeiten mit Rabatten!

  • Preis: 1 Tag 10,5 EUR, 2 Tage 19,9 EUR, 3 Tage 26,5 EUR…. und mehr.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Hamburg Tourismus.

Hamburg - Germany - Europe-miniatur wunderland
Hamburg - Germany - Europe Miniatur Wonderland
Hamburg - Germany - Europe Miniatur Wonderland
Hamburg - Germany - Europe

Hinweis: Dies ist ein gesponserter Blog-Post, aber alle Meinungen sind meine eigenen.Hinweis: Dies ist ein gesponserter Blog-Post, aber alle Meinungen sind meine eigenen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.