10 Orte, die Sie unbedingt besuchen sollten in Paris, Frankreich

10 Orte, die Sie unbedingt besuchen sollten in Paris, Frankreich

English  |  Español  |  Deutsch

Chic, trendy, schön, hipster, historisch, romantisch…. Paris ist so eine erstaunliche Stadt. Ich habe es sehr gerne besucht und möchte immer wieder gerne wiederkommen!

Nach all den Filmen, Büchern, Blogbeiträgen, Liedern und so vielen anderen Orten, wo ich von Paris gehört habe, wollte ich bei meinem Besuch keinen der wichtigsten Orte verpassen, weil ich nur wenig Zeit hatte und das Beste daraus machen wollte.

Meine Top 10 Plätze sind: Eiffelturm, Louvre, Triumphbogen, Kathedrale Notre Dame, Place de la Concorde, Moulin Rouge, Basilika Sacre Coeur, Les Invalides, Jardin du Luxembourg und Versailles.

Hier sind sie also, in diesem Beitrag werde ich euch zeigen, welche Orte ihr unbedingt besuchen solltet und euch auch Ratschläge geben, wie ihr dorthin kommt und welche Kosten (falls vorhanden) und Öffnungszeiten sie haben.

Paris - France - Europe - Travel

1. Der Eiffelturm

Der Eiffelturm ist ein eiserner Turm auf dem Champ de Mars. Es ist nach dem Ingenieur Gustave Eiffel benannt, dessen Firma den Turm entworfen und gebaut hat. Von 1887-89 erbaut, wurde es zunächst kritisiert, ist aber zu einer weltweiten Kulturikone Frankreichs und zu einem der auffälligsten Bauwerke der Welt geworden.

Der Turm ist 324 Meter hoch und hat drei Ebenen für Besucher, mit Restaurants auf der ersten und zweiten Ebene und der höchsten Aussichtsplattform, die der Öffentlichkeit in der Europäischen Union zugänglich ist.

Eintrittskarten

Tickets für den Aufstieg über eine Treppe oder einen Aufzug (Lift) in die erste und zweite Etage sind erhältlich. Der Aufstieg vom Boden zur ersten Ebene beträgt ca. 300 Stufen, genauso wie der Aufstieg von der ersten zur zweiten Ebene. Obwohl es eine Treppe zur obersten Ebene gibt, ist sie in der Regel nur mit dem Aufzug erreichbar. Es ist von 9:30 bis 23:45 Uhr geöffnet.

Preisliste

  • 2. Stock mit dem Aufzug: 16 EUR
  • Treppe 2. Stock: 10 EUR
  • Aufzug oben: 25 EUR
  • Treppe zum 2. Stock und Aufzug nach oben: 19 EUR

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Eiffelturms

Eiffel Tower - Paris - France - Europe - Travel

2. Der Louvre

Der Louvre-Palast ist ein ehemaliger Königspalast am rechten Ufer der Seine. Ursprünglich war es eine Festung aus dem Mittelalter, dann wurde es im 14. Jahrhundert ein königlicher Palast und wurde manchmal von den Königen von Frankreich als Hauptwohnsitz benutzt. Heute ist das Musée du Louvre auf den größten Teil des Gebäudes angewachsen.

Louvre Museum Eintrittskarten

Erwachsene: 17 EUR

*Überprüfen Sie die Verfügbarkeit und Preise auf der offiziellen Website des Louvre-Museums

Öffnungszeiten

  • Täglich außer dienstags geöffnet.
  • Täglich (außer dienstags): 9:00 bis 18:00 Uhr.
  • Mittwoch, Freitag: 9:00 bis 21:45 Uhr.

*Freier Zugang: Von Oktober bis März ist der Zugang zu den ständigen Sammlungen für alle Besucher am ersten Sonntag im Monat kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Louvre.

3. Der Triumphbogen (Arc de Triomphe)

Der Arc de Triomphe de l’Étoile wurde früher wegen der Verbindung seiner zwölf strahlenden Alleen als Etoile oder “Stern” bezeichnet.

Sie ehrt diejenigen, die in den französischen Revolutions- und Napoleonischen Kriegen für Frankreich kämpften und starben, mit den Namen aller französischen Siege und Generäle auf der inneren und äußeren Oberfläche.

Triumphbogen Tickets

Von der Panoramaterrasse aus schweift der Blick über ganz Paris.

Erwachsene: 12 EUR

Öffnungszeiten

Jeden Tag von 10:00 bis 22:30 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Triumphbogens.

Triumphal Arch - Paris - France - Europe - Travel

4. Kathedrale Notre Dame

Notre-Dame de Paris auch bekannt als Notre-Dame Kathedrale oder einfach Notre-Dame, ist eine mittelalterliche katholische Kathedrale. Sie gilt als eines der schönsten Beispiele der französischen Gotik und gehört zu den größten und bekanntesten Kirchenbauten der katholischen Kirche in Frankreich und der Welt.

1831 erschien der berühmte Roman Der Glöckner von Notre-Dame beim französischen Schriftsteller Victor Hugo.

Notre Dame Karten

Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten

Die Kathedrale ist das ganze Jahr über von 7:45 bis 18:45 Uhr geöffnet. (19:15 Uhr am Samstag und Sonntag).

Lesen Sie mehr Informationen auf der offiziellen Website von Notre Dame.

Notre Dame Cathedral - Paris - France - Europe - Travel

5. Platz der Concorde

Der Place de la Concorde ist einer der wichtigsten öffentlichen Plätze in Paris. Es war der Ort vieler bemerkenswerter öffentlicher Hinrichtungen von Königen während der Französischen Revolution.

In der Mitte des Platzes sehen Sie einen riesigen ägyptischen Obelisken, der mit Hieroglyphen verziert ist (er markierte einst den Eingang zum Luxor-Tempel). Es wurde im 19. Jahrhundert von der ägyptischen Regierung an die Franzosen übergeben.

Weitere Informationen zum Place de la Concorde finden Sie hier.

Place de la Concorde - Paris - France - Europe - Travel

6. Moulin Rouge

Moulin Rouge ist vor allem als Geburtsort der modernen Form des Dosen-Tanzes bekannt, ein verführerischer Tanz, der zur Einführung von Kabaretts in ganz Europa führte.

Heute ist das Moulin Rouge eine Touristenattraktion und bietet musikalische Tanzunterhaltung für Besucher aus aller Welt. Das Dekor des Clubs enthält noch viel von der Romantik des Fin de siècle France.

Moulin Rouge Karten

Du kannst zu Abend essen und dir eine Show ansehen.

Sie können online reservieren, Kinder werden ab 6 Jahren akzeptiert und korrekte Kleidung ist erforderlich.

Öffnungszeiten

Es gibt eine Show um 21:00 Uhr und eine weitere um 23:00 Uhr.

Lesen Sie mehr Informationen auf der offiziellen Website von Moulin Rouge.

Moulin Rouge - Paris - France - Europe - Travel

7. Basilika Sacre Coeur

Die Basilika des Heiligen Herzens von Paris, allgemein bekannt als Sacré-Cœur-Basilika, ist eine römisch-katholische Kirche und kleine Basilika, die dem Heiligen Herzen Jesu gewidmet ist.

Die Basilika befindet sich auf dem Gipfel des Butte Montmartre, dem höchsten Punkt der Stadt, so dass man von dort aus einen atemberaubenden Blick hat (vergessen Sie nicht, Ihre Kamera mitzubringen).

Sacre Coeur Basilika Tickets

Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten

Die Basilika ist täglich von 6.00 bis 22.30 Uhr geöffnet.

Der Zugang zum Dome befindet sich außerhalb der Basilika auf der linken Seite. Achtung, es gibt 300 Stufen und keinen Aufzug! Öffnungszeiten: Jeden Tag von 8:30 bis 20:00 Uhr. (Mai bis September) und 9:00 bis 17:00 Uhr. (Oktober bis April). Der Eintrittspreis variiert.

Lesen Sie mehr Informationen auf der offiziellen Website der Basilika Sacre Coeur.

Sacre Coeur - Paris - France - Europe - Travel
Sacre Coeur - Paris - France - Europe - Travel

8. Les Invalides (Hôtel national des Invalides)

Les Invalides oder “Die nationale Residenz der Invaliden”, ist ein Gebäudekomplex mit Museen und Denkmälern, die sich alle auf die Militärgeschichte Frankreichs beziehen, sowie ein Krankenhaus und ein Altersheim für Kriegsveteranen (der ursprüngliche Zweck des Gebäudes).

Dort befinden sich das Musée de l’Armée, das Musée des Plans-Reliefs und das Musée d’Histoire Contemporaine sowie die Dôme des Invalides, eine große Kirche mit den Gräbern einiger französischer Kriegshelden, allen voran Napoleon Bonaparte.

Eintrittskarten für das Armeemuseum

Erwachsene: 12 EUR

Öffnungszeiten

  • Täglich geöffnet.
  • 1. April bis 31. Oktober: Montag bis Sonntag, 10:00 bis 18:00 Uhr.
  • 1. November bis 31. März: Montag bis Sonntag, 10:00 bis 17:00 Uhr.

Lesen Sie mehr Informationen auf der offiziellen Website von Les Invalides.

Les Invalides - Paris - France - Europe

9. Jardin du Luxembourg (Luxemburger Gärten)

Der Jardin du Luxembourg wurde 1612 von Marie de’ Medici, der Witwe von König Heinrich IV. von Frankreich, gegründet und für eine neue Residenz errichtete sie den Luxemburger Palast.

Der Garten befindet sich heute im Besitz des französischen Senats, der sich im Palast trifft. Es erstreckt sich über 23 Hektar und ist bekannt für seine Rasenflächen, Blumenbeete, baumbestandene Wege, Modellsegelboote und einen malerischen Medici-Brunnen.

Luxemburg Gärten Tickets

Freier Zugang zum Garten für alle.

Öffnungszeiten

Öffnet zwischen 7:30 und 8:15 Uhr und schließt je nach Saison zwischen 16:30 und 21:30 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Senats.

Jardin du Luxembourg - Paris - France - Europe - Travel
Jardin du Luxembourg - Paris - France - Europe - Travel
Jardin du Luxembourg - Paris - France - Europe - Travel

10. Versailles (Schloss und Park)

Das Schloss von Versailles ist ein königliches Schloss in Versailles. Heute ist es als Museum geöffnet und eine sehr beliebte Touristenattraktion. Versailles war der Sitz der politischen Macht im Königreich Frankreich ab 1682, als König Ludwig XIV. den Königshof von Paris verlegte.

Die Gärten von Versailles stellen eines der schönsten Beispiele des Jardin à la française dar.

Eintrittskarten

  • Garten: kostenlos
  • Schloss: 18 EUR

Öffnungszeiten

  • Garten: Geöffnet von 8:00 bis 18:00 Uhr.
  • Palast: Geöffnet von 9:00 bis 17:30 Uhr.

Lesen Sie mehr Informationen auf der offiziellen Website von Schloss Versailles.

Versailles Palace - Paris - France - Europe - Travel
Versailles Palace - Paris - France - Europe - Travel
Versailles Palace - Paris - France - Europe - Travel
Paris - France - Europe - Travel

Extra 1: Ferrari fahren

Während Sie all diese Orte besuchen, finden Sie Ferraris auf der Straße geparkt. Holen Sie sich eine tolle Pariser Chic-Erfahrung und fahren Sie sie für ca. 89 € pro 20 Minuten.

ferrari - Paris - France - Europe - Travel

Extra 2: Essen Sie und schlendern Sie durch die Basilika Sacre Coeur

Ich liebte die schöne künstlerische Atmosphäre rund um die Basilika Sacre Coeur, die Gegend ist voll von Restaurants, Souvenirläden, Künstlern und Eiscreme!

Paris - France - Europe - Travel

Wie kann man all diese Orte besuchen?

Sie werden mindestens 3 Tage brauchen, um alle diese Orte zu sehen (oder 2, wenn Sie sie nur von außen sehen wollen). Das ist mein Vorschlag:

Tag 1

1. Arc de Triomphe: Sie können entweder ein schnelles Foto im Freien machen oder weniger als eine Stunde (je nach Warteschlange) auf der Panoramaterrasse oben verbringen.

2. Tour Eiffel: Sie können entweder einige Zeit im Freien fotografieren (Trocadéro ist der Ort, an dem Sie meiner Meinung nach die besten Aussichten haben) oder einige Stunden damit verbringen, die Treppe hinaufzusteigen oder die Lifte nach oben zu nehmen.

3. Les Invalides (Armeemuseum): Bewundern Sie die schönen Gebäude oder betreten Sie das Museum und verbringen Sie einige Stunden dort.

4. Place de la Concorde: Sie können nur einen kurzen Besuch machen, um alle Gebäude und den Obelisken zu bewundern.

5. Der Louvre: Wenn Sie das Museum betreten, können Sie den ganzen Tag darin verbringen.

6. Kathedrale Notre Dame: Machen Sie ein paar Fotos im Freien oder verbringen Sie etwa eine halbe Stunde in dieser schönen Kathedrale.

7. Luxemburg Gardens: Diese Gärten sind so schön, dass ich etwa eine Stunde damit verbracht habe, an diesem großartigen Ort zu fotografieren.

Tag 2

8. Sacre Coeur: Es gibt eine lange Schlange, um diese Basilika zu betreten, nachdem Sie sie gesehen haben, können Sie einen Spaziergang auf den schönen Straßen, die sie umgeben, machen und in einem der leckeren Restaurants in der Nähe zu Mittag essen.

9. Moulin Rouge: Bereiten Sie sich darauf vor, die Show in der Nacht zu sehen.

Tag 3

10. Schloss Versailles: Diese Attraktion ist die einzige, die weit von den anderen entfernt ist. Wenn Sie keine Zeit haben, können Sie entweder versuchen, es am zweiten Tag schnell zu sehen (besuchen Sie einfach die Gärten) oder gehen Sie mit Ruhe am dritten Tag.

Paris France map 10 places

Wie bewegt man sich?

Mit der Metro:

Einige Orte sind zu Fuß erreichbar, aber ich empfehle Ihnen, die U-Bahn zu nehmen, um Zeit zu sparen. Die Pariser Metro ist nicht wie die New Yorker Metro, sie ist sehr einfach zu benutzen und man kann eine Tageskarte für ca. 7,50 EUR kaufen (abhängig von den Zonen, in die man fährt, 12,4 EUR, wenn man auch nach Versailles fährt).

Außerdem müssen Sie bei Google nur den Namen des Ortes eingeben, an den Sie gelangen möchten, und es wird die Route erstellt, der Sie mit den entsprechenden Zügen und Zeiten folgen müssen.

Weitere Informationen über die Pariser Metro finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.