10 Freiberufler- & Unternehmer-Visa für die Arbeit in Europa

10 Freiberufler- & Unternehmer-Visa für die Arbeit in Europa

English  |  Español  |  Deutsch

Viele Freiberufler und Unternehmer auf der ganzen Welt haben den Lebensstil des Digital Nomad übernommen und reisen während ihrer Arbeit um die Welt. Und Europa ist eine großartige Reisemöglichkeit: Durch die leichte Erreichbarkeit vieler verschiedener Länder haben Sie Zugang zu Kultur, Geschichte, Menschen, unvergesslichen Erfahrungen und vielem mehr.

Als Tourist können Sie sich maximal 90 Tage innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen im Schengen-Raum aufhalten (was bedeuten könnte, dass Sie 3 Monate einreisen und anschließend 3 Monate ausreisen können).

Ist es legal, mit einem Touristenvisum als Freiberufler zu arbeiten? nicht wirklich, aber viele Länder wollen das Einkommen von Freiberuflern und drücken ein Auge zu. Aber wenn Sie nicht herumhüpfen wollen, können Sie ein Visum für Freiberufler für einen längeren Aufenthalt erhalten.

In diesem Beitrag werde ich Ihnen weitere Einzelheiten zu den Anforderungen für ein Freelancer- und/oder Unternehmer-Visum in 10 Ländern in Europa geben.

Visa für Freiberufler

Jedes Land ist anders und bietet verschiedene Arten von Visa mit unterschiedlichen Anforderungen und auch unterschiedlichen Vorteilen an. In diesem Beitrag werde ich mich auf die Visa für Freiberufler konzentrieren, aber auch Visa für Unternehmer und Visa für passives Einkommen erwähnen, die normalerweise in die gleiche Kategorie fallen:

  1. Freiberufler: bei dieser Art von Visum wird von Ihnen erwartet, dass Sie mit jeder Arbeit, die Sie ausführen, Geld verdienen. Ein Freiberufler ist nicht an einen langfristigen Arbeitgeber gebunden. Einige Beispiele sind Zahnärzte, Künstler, Grafikdesigner, Übersetzer und Blogger.
  2. Geschäftsinhaber oder Unternehmer: Bei dieser Art von Visum wird von Ihnen als Unternehmer erwartet, dass Sie in dem Land, in dem Sie sich bewerben, ein Geschäft mit Angestellten, einer Registrierung und mehr Papierkram eröffnen.
  3. Passives Einkommen oder Ruhestand: bei dieser Art von Visum wird von Ihnen NICHT erwartet, dass Sie in dem Land, in dem Sie sich bewerben, arbeiten, sondern dass Sie ein passives Einkommen z.B. aus Investitionen, Immobilienbesitz (Miete), einem von Ihnen geschriebenen Buch usw. erhalten. Dies ist mit dem Ruhestand vergleichbar, da die Person Geld erhält, ohne zu arbeiten.

Das ist wichtig:

*Der Reisepass, den Sie besitzen, hat einen großen Einfluss darauf, wie einfach es ist, in andere Länder zu reisen und dort zu arbeiten. Es kann also sein, dass einige der folgenden Visa für Sie nicht erhältlich sind oder andere Anforderungen haben. Nachdem Sie die Beschreibung gelesen haben, wenden Sie sich bitte an die Botschaft des Landes, für das Sie sich interessieren, um ein Freelancer- oder Unternehmervisum zu beantragen.

*Einer der besten Vorteile ist, dass diese Visa in vielen Ländern nach bestimmten Jahren einen Weg zu einem dauerhaften Aufenthalt ermöglichen. 

Nun werde ich Ihnen die wichtigsten Voraussetzungen zur Erlangung der Visa in jedem Land erläutern und am Ende jeder Beschreibung die offiziellen Links zu den Einwanderungsbehörden der einzelnen Länder angeben, damit Sie weitere Informationen erhalten.

  1. Deutschland: Visum für Freiberufler
  2. Frankreich: Selbständiger oder liberale Tätigkeit
  3. Spanien: Visum für selbständige Erwerbstätigkeit
  4. Tschechische Republik: Geschäftsvisum
  5. Italien: Visum für Freiberufler
  6. Portugal: Selbständige Erwerbstätigkeit oder Migranten-Unternehmervisum
  7. Irland: Person mit unabhängigem Visum (Stempel 0)
  8. Schweden: Aufenthaltserlaubnis für Selbständige
  9. Die Niederlande: Visum für selbständige Unternehmer
  10. Norwegen: Selbständiger mit einem Firmenvisum im Ausland

1. Deutschland: Freelancer-Visum

Ein Visum für eine freiberufliche oder selbständige Tätigkeit in Deutschland zu erhalten ist schnell und unkompliziert. Damit ist Deutschland das beliebteste Land in Europa für Menschen, die sich mit einem Freiberufler-Visum im Ausland aufhalten möchten.

  • Gültigkeit: bis zu 3 Jahre
  • Verdienstvoraussetzungen: ca. 800 EUR pro Monat (obwohl dies nicht in der Liste der Voraussetzungen erwähnt wird, ist es durch Mundpropaganda bekannt).
  • Anforderungen:
  • Geschäftsplan und Umsatzprognose (Sie müssen nachweisen, dass Ihre Arbeit ein Einkommen generieren kann)
  • Universitätsabschluss
  • Krankenversicherung.
  • Antragsgebühr: ca. 75 EUR
  • Ort der Antragstellung: Je nach Ihrer Staatsangehörigkeit müssen Sie zum Zeitpunkt der Beantragung des Visums in Deutschland leben oder Sie können das Visum von Ihrem Heimatland aus beantragen.

Weitere Einzelheiten zum deutschen Freelancer-Visum finden Sie HIER.

*Wenn Sie Mexikaner sind, können Sie die Liste der Anforderungen der deutschen Botschaft in Mexiko HIER lesen. 

Cologne - Germany
Köln, Deutschland

2. Frankreich: Visum für Selbständige oder liberale Tätigkeit

Frankreich ist auch bei digitalen Nomaden sehr beliebt, vor allem in seinen größeren Städten. In Paris finden Sie eine Vielzahl von Räumen für die Zusammenarbeit und Ex-pat-Gemeinschaften.

  • Gültigkeit: bis zu 1 Jahr.
  • Erforderlicher Verdienst: 1,520 EUR pro Monat (Mindestlohn für einen Vollzeitbeschäftigten).
  • Voraussetzungen:
    • Einkommensnachweis (Kontoauszüge)
    • Krankenversicherung
    • Adresse in Frankreich (Sie können die Adresse eines Freundes verwenden oder vorübergehend eine Wohnung mieten)
    • Notariell beglaubigtes Schreiben, in dem Sie versprechen, dass Sie nicht für einen Arbeitgeber arbeiten werden.
  • Bewerbungsgebühr: etwa 99 EUR
  • Ort der Antragstellung: Sie müssen den Antrag in dem Land stellen, aus dem Sie kommen oder in dem Sie derzeit wohnhaft sind.

Weitere Einzelheiten über das französische Selbständigen- oder Freiberuflervisum finden Sie HIER.

*Für Mexikaner: Es gibt kein Visum für Selbständige, aber Sie können ein einjähriges Sabbatjahr einlegen, um nachzuweisen, dass Sie 13.176 EUR für das Jahr auf Ihrem Bankkonto haben und versprechen, dass Sie während Ihres Aufenthalts in Frankreich keiner beruflichen Tätigkeit nachgehen werden. Weitere Einzelheiten über das französische Sabbatical-Visum können Sie HIER lesen. 

Eiffel Tower - Paris - France - Europe - Travel
Paris, Frankreich

3. Spanien: Visum für selbständige Erwerbstätigkeit

Angesichts der niedrigen Lebenshaltungskosten und der fantastischen Kultur, Infrastruktur und Lage Spaniens gibt es für jeden digitalen Nomaden viel zu empfehlen. Seien Sie sich bewusst, dass das Bewerbungsverfahren auf Spanisch abläuft.

  • Gültigkeit: variabel
  • Erforderlicher Verdienst: 1,075 EUR pro Monat
  • Anforderungen:
    • Geschäftsplan.
    • Berufliche Qualifikation/Zertifizierung für Ihre beruflichen Aufgaben.
    • Nachweis ausreichender wirtschaftlicher Mittel, um eine Beschäftigung auf unbestimmte Zeit zu begründen und aufrechtzuerhalten.
    • Bescheinigung über das “Fehlen von Polizeiaufzeichnungen”.
    • Ärztliches Attest
  • Bewerbungsgebühr: rund 270 EUR
  • Ort der Antragstellung: Sie können sich im Konsulat des Landes, aus dem Sie kommen, bewerben.

Weitere Einzelheiten über das spanische Visum für selbständige Erwerbstätigkeit finden Sie HIER.

*Für Mexikaner: Sie können auf die offizielle Website der spanischen Botschaft in Mexiko HIER zugreifen und mehr über die Visa für selbständige Erwerbstätigkeit und für gemeinnützige Zwecke erfahren.

Spain Madrid Catedral Almudena
Madrid, Spanien

4. Tschechische Republik: Geschäftsvisum

Um dieses Visum zu erhalten, müssen Sie einen Teil des Prozesses außerhalb der Tschechischen Republik und einen weiteren Teil innerhalb der Tschechischen Republik durchführen. Der erste Teil besteht aus der Zusammenstellung Ihrer Unterlagen und der Beschaffung des Visums und der zweite Teil aus der Anmeldung bei der Polizei und der Abholung Ihres Zivno (bzw. Ihres Gewerbescheins als Selbständiger).

  • Gültigkeit: variabel
  • Verdienstvoraussetzungen: Zeigen Sie einen erwarteten Verdienst von 14.000 bis 21.000 CZK (520 bis 780 EUR) pro Monat an – obwohl dies nicht in der Liste der Anforderungen erwähnt wird, ist es durch Mundpropaganda bekannt.
  • Anforderungen:
    • Nachweis der Verfügbarkeit von 124.500 CZK (5.587 EUR) auf Ihrem Bankkonto.
    • Medizinischer Bericht.
    • Polizeiliches Führungszeugnis.
    • Nachweis einer Unterkunft
    • Nachweis einer Reisekrankenversicherung (falls Ihr Antrag genehmigt wird).
    • Zivno: die offizielle Eintragung Ihres Gewerbes in die Živnostenský-Liste. Ein Beispiel kann “Software-Entwickler” sein.
  • Bewerbungsgebühr: rund 92 EUR
  • Bewerbungsort: Sie müssen einen Teil des Verfahrens von außerhalb der Tschechischen Republik und einen anderen Teil innerhalb des Landes durchführen.

Weitere Einzelheiten über das Visum für Selbständige in der Tschechischen Republik finden Sie HIER.

*Für Mexikaner: Dies ist die offizielle Website der Botschaft der Tschechischen Republik in Mexiko.

Prag, Tschechische Republik

5. Italien: Visum für Freiberufler

Italien ist ein wunderschönes Land und könnte je nach Ihrem Standort sehr erschwinglich sein. Sie sind herzlich willkommen, als Freiberufler oder Geschäftsinhaber mit einem Langzeitvisum zu arbeiten.

  • Gültigkeit: variabel
  • Erforderlicher Verdienst: 4,960 EUR pro Monat.
  • Anforderungen:
    • Bescheinigung über eine abstrakte Anerkennung der für die Ausübung der geschäftlichen, gewerblichen oder handwerklichen Tätigkeit erforderlichen Mittel, ausgestellt von der zuständigen Handelskammer für das Gebiet, in dem die Tätigkeit ausgeübt werden soll. Diese Mittel dürfen nicht weniger als der jährliche Betrag des Mindesteinkommens (4.962 EUR) betragen.
    • Ausreichende Mittel, die in Italien verfügbar sind, um die Mittel gemäß dem Zertifikat zu garantieren
    • Verfügbarkeit eines Einkommens, das sich auf das vorangegangene Haushaltsjahr bezieht und das höher sein muss als das gesetzlich vorgeschriebene Mindestniveau für die Befreiung von den Krankenversicherungsbeiträgen (8.400 EUR), das bereits im
    • Wohnsitzland erworben wurde
      Genehmigung von der zuständigen Questura
    • Nachweis der Unterkunft
  • Bewerbungsgebühr: rund 116 EUR
  • Bewerbungsort: Sie können sich in dem Land bewerben, aus dem Sie kommen oder in dem Sie derzeit wohnen.

Weitere Informationen über das italienische Freelancer-Visum finden Sie HIER.

*Für Mexikaner: Sie können weitere Informationen auf der Website der Italienischen Botschaft in Mexiko anfordern

rome
Rom, Italien

6. Portugal: Selbständige Erwerbstätigkeit oder Migranten-Unternehmervisum

Was die selbständige Arbeitstätigkeit betrifft, benötigen Sie einen Vertrag oder ein Angebot, aus dem hervorgeht, was Sie mit Ihren Dienstleistungen anbieten werden. Andernfalls müssen Sie als Unternehmer mit Migrationshintergrund einen Vertrag mit einem Inkubator im Rahmen des Startvisum-Programms unterzeichnen und die in Portugal verfügbaren finanziellen Mittel nachweisen.

  • Gültigkeit: variabel
  • Erforderlicher Verdienst: 580 EUR pro Monat
  • Anforderungen:
    • Vertrag oder schriftliches Dienstleistungsangebot für freie Berufe
    • Erklärung der zuständigen Behörden, die die berufliche Befähigung für die betreffende Tätigkeit bescheinigt (falls zutreffend).
    • Reiseversicherung
    • Strafregisterauszüge
  • Bewerbungsgebühr: rund 90 EUR
  • Ort der Antragstellung: Sie können sich im Konsulat des Landes, aus dem Sie kommen, bewerben.

Weitere Einzelheiten über das portugiesische Visum für selbständige Erwerbstätigkeit oder ein Migrantenunternehmervisum finden Sie HIER.

*Für Mexikaner können Sie die offizielle Website der Botschaft von Portugal in Mexiko HIER betreten.

Freelancer Visa Europe-Portugal
Lissabon, Portugal

7. Irland Person mit unabhängigen Mitteln Visum (Stempel 0)

Irland ist eines der führenden Technologiezentren Europas. Es hat auch eine der aufregendsten Gemeinschaften von Freiberuflern, wobei sich die Mehrheit in Dublin und Galway befindet.

  • Gültigkeit: variabel
  • Erforderlicher Verdienst: 50,000 EUR pro Jahr (ca. 4.170 EUR pro Monat)
  • Anforderungen:
    • Legen Sie Ihre erwarteten Finanzen in Tabellenform vor und lassen Sie sie von einer irischen Buchhaltungsfirma beglaubigen.
    • Zeigen Sie, dass Sie Zugang zu einem Pauschalbetrag haben, um plötzlich auftretende größere Ausgaben zu decken.
    • Private Krankenversicherung.
    • Unbedenklichkeitsbescheinigung der Polizei.
    • Gesundheitserklärung.
  • Bewerbungsgebühr: abhängig
  • Ort der Antragstellung: Wenn Sie nicht visumpflichtig sind, können Sie sich von innerhalb oder außerhalb Irlands bewerben.

Weitere Einzelheiten über das irische Visum für Personen mit unabhängigen Mitteln (Stempel 0) finden Sie HIER.

*Für Mexikaner: Sie können die Website der irischen Botschaft in Mexiko HIER aufrufen.

Dublin, Irland

8. Schweden: Aufenthaltserlaubnis als Selbständiger

Nach Silicon Valley liegt Stockholm an zweiter Stelle, was die Anzahl der Personen betrifft, die im Technologiegeschäft tätig sind. Das Problem ist, dass die Anforderungen an den Nachweis, dass Sie als selbständiger Unternehmer leben können, im Vergleich zu anderen Ländern recht streng sind.

  • Gültigkeit: bis zu 2 Jahre.
  • Erforderliches Einkommen: 18,250 EUR für 2 Jahre.
  • Anforderungen:
    • Beträchtliche Erfahrung in der Branche und vorherige Erfahrung in der Führung Ihres eigenen Unternehmens.
    • Relevante Kenntnisse in Schwedisch und/oder Englisch.
    • Sie müssen die Person sein, die das Unternehmen leitet, das zu mindestens 50% Eigentum ist.
    • Die Dienstleistungen oder Waren Ihres Unternehmens müssen in Schweden hergestellt und/oder verkauft werden.
    • Zeigen Sie, dass Sie genug eigenes Geld haben, um für die ersten zwei Jahre für sich selbst zu sorgen (umgerechnet 200,000 SEK).
    • Legen Sie plausible Belege für Ihr Budget vor.
    • Kundenkontakte und/oder ein Netzwerk in Schweden.
    • Zeigen Sie, dass nach der Probezeit von zwei Jahren die Finanzen Ihres Unternehmens ausgeglichen sind und dass Sie sich selbst versorgen können.
  • Bewerbungsgebühr: etwa 182 EUR
  • Ort der Bewerbung: Das Verfahren wird online durchgeführt (in dem Land, in dem Sie derzeit leben).

Weitere Einzelheiten über die schwedische Aufenthaltserlaubnis für Selbständige finden Sie HIER.

*Für Mexikaner können Sie HIER auf die offizielle Website der schwedischen Botschaft in Mexiko zugreifen. 

Freelancer Visa Europe-Sweden
Stockholm, Schweden

9. Niederlande Visum für selbständige Unternehmer

Dieses Visum ist eines der am schwierigsten zu erhaltenden, da es auf der Grundlage eines Punktesystems erteilt wird, das Ihre persönliche Erfahrung, Ihren Geschäftsplan und den Mehrwert für die Niederlande bewertet. Amerikanische, japanische und türkische Staatsbürger haben einen gewissen Vorteil, da sie nicht die Punkteschwelle erfüllen müssen, aber dennoch die allgemeinen Anforderungen erfüllen müssen.

  • Gültigkeit: bis zu 2 Jahre.
  • Erforderliches Einkommen: 1,250 EUR pro Monat.
  • Voraussetzungen:
    • Wenn Sie freiberuflich tätig sind, müssen Sie nachweisen, dass Sie niederländische Kunden haben. Wenn Sie ein Unternehmer sind, benötigen Sie einen umfassenden Geschäftsplan, der nachweist, dass Ihr Unternehmen einen Mehrwert für die niederländische Wirtschaft darstellt.
    • Sie müssen in einem Punktesystem, das Ihre persönliche Erfahrung, Ihren Geschäftsplan und den Mehrwert für die Niederlande bewertet, angemessen bewertet werden.
    • Tragen Sie sich in das Handelsregister der Handelskammer (KvK) ein.
    • Erfüllen Sie die Voraussetzungen für die Ausübung Ihres Unternehmens oder Berufs.
  • Bewerbungsgebühr: etwa 1,379 EUR
  • Bewerbungsort: Sie können sich in dem Land bewerben, aus dem Sie kommen oder in dem Sie derzeit wohnen.

Weitere Einzelheiten über das niederländische Visum für selbständige Unternehmer finden Sie HIER.

*Für Mexikaner: Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Botschaft der Niederlande.

Amsterdam, die Niederlande

10. Norwegen: Selbständiger mit einem Firmenvisum im Ausland

Für dieses Visum müssen Sie ein Selbständiger mit einem etablierten Unternehmen im Ausland sein und einen Vertrag zur Durchführung eines Auftrags für ein Unternehmen in Norwegen abgeschlossen haben.

  • Gültigkeit: 2 Jahre
  • Erforderlicher Verdienst: 35,719 EUR pro Jahr (vor Steuern)
  • Anforderungen:
    • Dokumente Ihrer Ausbildung. Sie müssen über eine der folgenden Ausbildungen verfügen: eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens 3 Jahren (z.B. Schreiner oder Gesundheitshelfer), einen Universitätsabschluss (z.B. Bachelor-Abschluss als Ingenieur oder Krankenschwester) oder eine besondere Qualifikation, die Sie durch lange Berufserfahrung erworben haben.
    • Genehmigung, in Ihrem Beruf zu arbeiten (falls erforderlich)
    • Nachweis einer Unterkunft in Norwegen
    • Vertrag zwischen Ihnen und einem norwegischen Kunden
    • Dokumentation, dass Sie ein selbständiger Unternehmer mit einem im Ausland ansässigen Unternehmen sind
  • Bewerbungsgebühr: rund 566 EUR
  • Ort der Antragstellung: Sie können sich im Konsulat des Landes bewerben, aus dem Sie kommen oder in dem Sie derzeit wohnen.

Weitere Einzelheiten über das norwegische Selbständigenvisum finden Sie HIER.

*Für Mexikaner: Lesen Sie mehr Informationen auf der offiziellen Website der Botschaft von Norwegen in Mexiko.

Freelancer Visa Europe-Norway
Norwegen

Bist du daran interessiert, um die Welt zu reisen? Im Reisebereich findest du detaillierte Reiseführer für verschiedene Städte, touristische Abenteuer, Empfehlungen, Tipps und vieles mehr!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Speichere ihn auf Pinterest! <3

Freiberufler- Unternehmer-Visa Arbeit Europa

Folge mir auf Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter, Google+YouTube, oder Bloglovin und werde über meine neusten Posts und Updates benachrichtigt!

Lifestyle-Hunter-Signature

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.