5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie Lion’s Head in Kapstadt, Südafrika, wandern

5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie Lion’s Head in Kapstadt, Südafrika, wandern

English  |  Español  |  Deutsch

Ihre Reise nach Kapstadt wäre nicht komplett ohne die Wanderung Lion’s Head. Es ist eine spektakuläre Wanderung auf den Gipfel (669 Meter über dem Meeresspiegel) und obwohl es manchmal recht steil sein kann, lohnt sich die atemberaubende 360⁰ Aussicht auf Kapstadt.

Lion’s Head ist ein Teil des Tafelberg-Nationalparks. Im 17. Jahrhundert wurde der Gipfel von den Holländern als Löwenkopf und der Signalhügel als Löwenschwanz bezeichnet, da die Form einem kauernden Löwen oder einer Sphinx ähnelt.

1. Warum solltest du dorthin gehen?

Die Wanderung zum Löwenkopf ist für jeden möglich, unabhängig vom Kenntnisstand. Sie wird als A+-Wanderung eingestuft, wenn Sie die einfache Route wählen. Aber wenn Sie abenteuerlustiger sind, gibt es die Möglichkeit, eine anspruchsvollere Route mit Leitern und Ketten zu wandern.

Der ganze Weg auf und ab Lion’s Head dauert etwa 1,5 Stunden. Aufgrund dieser kurzen Zeit ist es ideal für eine schnelle Wanderung unter der Woche.

Die Route hinauf zu den Lions Head Spiralen rund um den Berg. Jedes Mal, wenn Sie nach oben schauen, werden Sie einen anderen Teil von Kapstadt sehen.

Der Gipfel bietet Ihnen atemberaubende Ausblicke in alle Richtungen: die Stadtschale, die zwölf Apostel, die Camps Bay, den Signal Hill und den Tafelberg.



2. Wandern

a. Der Anfang

Der Start des Lion’s Head Wanderweges ist deutlich markiert, davor befindet sich der Parkplatz und auch ein Coffee-Shop, also parken Sie einfach Ihr Auto, trinken Sie einen Kaffee oder einen Snack (wenn Sie sehr früh hinfahren) und beginnen Sie die Wanderung.

Lions head - cape town - south africa

b. Steiles Gehen

Es beginnt leicht mit einem Brautkiesweg, der sich um den Löwenkopf windet und bietet Ihnen das beste Aufwärmen (es ist leicht zu gehen, obwohl es sehr steil ist, also bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Beine arbeiten zu spüren). Der Tafelberg befindet sich auf der linken Seite.

Lions head - cape town - south africa

c. Holztreppen

Mit dem Aufstieg wird der Weg schmaler und steiler und einige Treppen werden den Weg kreuzen.

Lions head - cape town - south africa

d. Die Ansichten

Jetzt können Sie die wunderbaren 12 Apostel in der Ferne und die wunderschönen Strände von Clifton und Camps Bay sehen. Beim Vorbeigehen sehen Sie auch Signal Hill.

Lions head - cape town - south africa

e. Felsiger Weg

Der Weg wird immer steiniger, seien Sie darauf vorbereitet, mit den Händen durch die Felsen zu klettern.

Lions head - cape town - south africa

f. Ketten und Leitern

Außerdem müssen Sie auf Metallleitern klettern und durch Ketten gehen. Diese ersten Leitern und Ketten sind sehr einfach, da der Weg nicht sehr steil ist.

Lions head - cape town - south africa

g. Zwei Wege

Sie erreichen eine Stelle, an der Sie entscheiden können, ob Sie den anspruchsvollen Weg mit Sprossen, Leitern und Ketten oder den einfacheren Weg, der etwa 5 Minuten länger dauert, gehen wollen.

h. Der letzte Weg

Endlich können Sie die Spitze von Lion’s Head sehen. Der Weg wird steinig und steil, aber Sie werden motiviert sein, nach oben zu kommen!

Lions head - cape town - south africa

i. Die Spitze

Die Spitze von Lion’s Head ist fantastisch! Die Aussicht ist unglaublich und es gibt genug Platz, um mit Freunden rumzuhängen und ein Picknick zu machen.

Lions head - cape town - south africa

3. Was Sie mitbringen sollten

  • Wanderausrüstung: Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Wanderausrüstung mitbringen, wie z.B. gute Wanderschuhe und Mützen für die Sonne.
  • Sunblocker: Die Sonne kann auf den Hügeln sehr heiß werden, also bringen Sie viel Sonnencreme mit. Auch wenn Sie dazu neigen, schnell zu brennen, ist es ratsam, Hemden mit langen Ärmeln und/oder Mützen zu tragen.
  • Wasser: Wasser ist ein Muss, um während der Reise hydratisiert zu bleiben! Stellen Sie sicher, dass Sie viel davon mitbringen, da es sehr heiß werden kann.
  • Essen: Sie können ein Picknick auf dem Gipfel des Lion’s Head machen, ein paar Snacks in Ihrem Rucksack mitbringen und die Aussicht genießen. Es gibt auch ein Café am Eingang.
  • Müllsack: Achten Sie darauf, dass Sie genügend Säcke mitbringen, um Müll zu vermeiden.
  • Kamera-/Videoausrüstung: Die atemberaubenden Aussichten verlangen nach einer Aufnahme! Vergessen Sie nicht, gute Kameras mitzubringen, um die Schönheit der Natur zu filmen.
  • Haustiere: Hunde sind erlaubt, aber denken Sie daran, dass sie nur die ersten Teile des Weges erreichen können, da es sehr steil wird.

4. Lage und Öffnungszeiten

Where is it located?

Lion’s Head ist ein Teil des Tafelberg Nationalparks und liegt zwischen Signal Hill und Tafelberg.

Es liegt ganz in der Nähe des Stadtzentrums von Kapstadt, was es ideal für eine schnelle Flucht in die Natur macht.

Sie können es leicht mit dem Auto erreichen und es gibt einen Parkplatz an der Signal Hill Road.

Lions head map

Wie kommt man dorthin?

  • Mit dem Bus: Sie können eine MyCity-Buskarte kaufen und sind in ca. 15 Minuten vom Stadtzentrum aus erreichbar. Sie sollten in der Bushaltestelle “Kloof Nek” aussteigen.
  • Mit UBER/Taxifi: 10 Minuten vom Stadtzentrum Kapstadts entfernt. UBER kostet ca. $40 ZAR = $3.30 USD

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

  • Öffnungszeiten: Immer geöffnet
  • Eintrittspreise: Freier Eintritt

5. Empfehlungen

Schnapp dir eine gute Kamera/Smartphone vor dem Wandern

Die Wanderung zum Lion’s Head war fantastisch, die Aussicht ist atemberaubend und Sie werden einen perfekten Überblick über das ganze Kapstadt haben, um tolle Bilder zu machen.

Wandern auch für Amateure

Wenn Sie fit sind und sich gerne selbst herausfordern, sollten Sie den harten Weg nehmen und werden sehr stolz sein, wenn Sie die Haltestelle erreichen. Aber es gibt auch viele Bänke auf dem Weg zur Entspannung, wenn Sie es nicht gewohnt sind, Sport zu treiben.

Lions head - cape town - south africa

Vorsicht vor dem Wind

Aus eigener Erfahrung kann ich nur empfehlen, es nicht mit starkem Wind zu tun, ich bin zweimal gewandert und einmal war es gefährlich, weil der Wind an der Spitze zu stark war. Schauen Sie sich die Wettervorhersage an, bevor Sie Ihre Wanderung beginnen, Sie können einen Blick auf Windguru.cz werfen.

Lions head - table mountain - cape town - south africa

Beobachten Sie den Sonnenuntergang

Die Aussicht auf den Gipfel und die Farben des Sonnenuntergangs machen ihn zum perfekten Ort für einen Sonnenuntergang.

Machen Sie eine Vollmondwanderung

Lion’s Head ist sehr bekannt für Vollmondwanderungen. Sie können den Sonnenuntergang auf dem Weg nach oben genießen und dann den Vollmond über der Stadt sehen. Aber nehmen Sie auf dem Weg nach unten ein Licht mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.