The Noon Gun in Kapstadt, Südafrika: die ältesten Kanonen im täglichen Gebrauch der Welt

The Noon Gun in Kapstadt, Südafrika: die ältesten Kanonen im täglichen Gebrauch der Welt

English  |  Español  |  Deutsch

Die Geschichte der Mittagskanone reicht bis ins Jahr 1806 zurück. Es besteht aus zwei niederländischen Schwarzpulverkanonen, die abwechselnd abgefeuert werden, wobei eine als Reserve dient. Sie befinden sich in der Nähe des Stadtzentrums von Kapstadt, auf dem Signal Hill.

Die beiden Originalkanonen werden heute noch verwendet und sind damit die ältesten im täglichen Gebrauch der Welt. Sie feuern jeden Tag um 12 Uhr (außer an Feiertagen und Sonntagen). Der Eintritt ist frei. Die Mittagskanone wird von der südafrikanischen Marine gewartet.

1. Zeitsignalisierung

Seit 1806 haben die Geschütze die Aufgabe, ein Zeitsignal abzufeuern. Nach der lokalen Tradition war der ursprüngliche Zweck der Kanone, den Schiffen zu ermöglichen, die Genauigkeit ihrer Marinechronometer zu überprüfen. Die meisten Schiffe markierten ihre Zeit nicht durch das Geräusch, sondern durch den Rauch. Das ist einer der Gründe, warum sich die Geschütze hoch über dem Hafen von Kapstadt befinden.

Seit 1864 wird die Mittagskanone aus der Hauptuhr des südafrikanischen Astronomischen Observatoriums elektrisch abgefeuert. Und es ist auch ein Offizier der südafrikanischen Marine anwesend, der die Reservekanone manuell abfeuert, falls es ein Problem mit der aktiven Kanone gibt.

Noon Gun - Cape Town - South Africa

2. Ort

Die Geschütze befinden sich auf der Löwenbatterie, am unteren Hang des Signal Hills, nahe dem Stadtzentrum.

Wie kommt man dorthin?

Der Zugang ist vom Stadtzentrum in Bo-Kaap (Bo-Kaap: die regenbogenfarbenen Häuser in Kapstadt, Südafrika) aus möglich, wo Sie den Schildern “Noon Gun” von der Ecke Bloem und Buitengracht Street über die Militärstraße folgen können.

  • Mit UBER/Taxify: Es dauert 8 Minuten vom Stadtzentrum und kostet ca. $28 ZAR = $3 USD.
  • Mit dem Bus: Die nächste Bushaltestelle ist Upper Long, von dort aus müssen Sie ca. 15 Minuten zur Military Road und weitere 20 Minuten zur Spitze des Hügels gehen, auf dem sich Noon Gun befindet.
Noon gun - cape town - south africa

Wandern

Wenn Sie sich dafür entscheiden, den Gipfel von Lion’s Battery zu Fuß zu erreichen (anstatt zu fahren), werden Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt Kapstadt genießen, und es wird Sie nur etwa 20 Minuten vom Beginn der Military Road entfernt sein.

Obwohl die Straße gepflastert ist, nicht zu steil, und es gibt nicht viele Autos, die den Hügel hinauffahren, ist sie eng, also sollten Sie vorsichtig sein, wenn einige von ihnen an Ihrer Seite vorbeifahren.

Am Anfang sehen Sie die Signal Hill Lodge.

Noon Gun - Cape Town - South Africa
Noon Gun - Cape Town - South Africa
Noon Gun - Cape Town - South Africa

3. Der Ort

Die Öffnungszeiten der Löwenbatterie sind:

  • Montag bis Freitag: 8:00 bis 16:00 Uhr.
  • Samstag: 8:00 bis 13:00 Uhr.
  • Geschlossen: Sonn- und Feiertage
Noon Gun - Cape Town - South Africa

Alte Waffen

Außer der Mittagskanone ist dieser Ort voller anderer alter Waffen.

Noon Gun - Cape Town - South Africa
Noon Gun - Cape Town - South Africa
Noon Gun - Cape Town - South Africa

Ansichten von Kapstadt

Außerdem können Sie eine unglaubliche Aussicht auf Kapstadt genießen, die das Green Point Stadion einnimmt.

Noon Gun - Cape Town - South Africa
Noon Gun - Cape Town - South Africa
Noon Gun - Cape Town - South Africa

4. Die Mittagskanone

Achten Sie darauf, dass Sie mindestens um 11:30 Uhr ankommen, um den gesamten Prozess zu sehen. Zu dieser Zeit erklärt ein Offizier die Geschichte der Mittagskanone und interessante Fakten über diese Kanonen. Als ich dorthin ging, erzählte uns der Offizier, dass er die Waffe 16 Jahre lang abgefeuert hatte und nur einmal, wegen technischer Schwierigkeiten, nicht feuerte.

Es gibt auch ein großes Brett, das die Anzahl der Schüsse der Mittagskanone seit 1806 enthält.

Noon Gun - Cape Town - South Africa

5. Interessante Fakten

a. Die Waffe tötete ein Pferd

Dieser Vorfall ereignete sich vor vielen Jahrzehnten, als es noch viel Pferdefuhrwerk auf den Straßen gab. Ein Instrument wurde versehentlich in der Bohrung der Kanone gelassen. Als die Waffe abfeuerte, flog das Instrument in die Stadt und tötete ein Pferd.

Noon gun - horse killed

b. Falsches Timing durch eine Spinne

Eines Tages im Juni 1895 feuerte die Waffe um 10:30 Uhr statt um 12:00 Uhr, als eine Spinne das Relais störte, mit dem die Waffe ferngesteuert abgefeuert wurde.

c. Sie ist aufgrund einer technischen Schwierigkeit nicht abgefeuert worden

Beide Geschütze, die Hauptgeschütz und die Reservekanone, konnten am 7. Januar 2005 wegen technischer Probleme nicht feuern. Es war das erste Mal seit etwa 200 Jahren, dass die Mittagskanone nicht feuerte.

Signal Hill - Cape Town - South Africa

d. Die Leute sprachen immer von der “Waffenzeit”

Im 19. Jahrhundert war es selten, die genaue Uhrzeit zu haben, so dass sich alle Menschen auf die Waffe verlassen konnten. Reisende aus Kapstadt wurden oft gefragt, ob sie die richtige “Waffenzeit” haben.

e. Es wurde ein Twitter-Account eingerichtet

Am 9. April 2013 wurde ein Twitter-Account für die Noon Gun eingerichtet. Sie sendet die Botschaft “BANG!” jeden Tag um 12:00 Uhr.

Twitter: @Signal_Hill_Gun

Noon Gun Twitter
Noon Gun - Cape Town - South Africa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.