Meine Erfahrung als Stipendiat für ein Studium in Seoul, Südkorea

Meine Erfahrung als Stipendiat für ein Studium in Seoul, Südkorea

English  |  Español  |  Deutsch

Unser kolumbianischer Freund David Millán machte ein Austauschjahr in Seoul, Südkorea mit einem Stipendium, das den Hin- und Rückflug und die Unterhaltskosten während des ganzen Jahres abdeckte.

In diesem Post erzählt er uns alles, was wir wissen müssen, wenn wir die gleiche Erfahrung machen wollen. Wir erfahren, was die wichtigsten Merkmale der Universität sind, das Stipendium, die Förderfähigkeit, die Finanzierung, den Bewerbungsprozess, sowie David’s Erfahrungen und Empfehlungen.

David Millan - estudiar corea del sur

Wenn du mehr über diese und andere Erfahrungen von David im Ausland erfahren möchtest, solltest du seinen Blog Vivir, viajar, amar  besuchen und ihm auf seinen Social Medias folgen: 

Wenn du es liebst zu reisen und das mit einem Zweck dahinter, solltest du dir folgende Abschnitte meines Blogs für Erfahrungen, an denen auch du teilnehmen kannst, anzusehen.

Außerdem findest du im Scholarship Finder Bewerbungen für Stipendien, Praktika, Stellenangebote, Freiwilligenprojekte, Wettbewerbe, unternehmerische Unterstützung und virtuelle Kurse!

1. Eigenschaften

  • Art des Programms: Austauschjahr
  • Ort: Seoul, Südkorea
  • Webseiten:
  • Requirements
    • Für die Universität:
      • Mehr Punkte als 3,7 von 5.
      • Ein Mindestmaß an Englischkenntnissen (B1 nach dem Europäischen Gemeinsamen Referenzrahmen)
      • Nachweis ausreichender Mittel für den Unterhalt
    • Für das Stipendium:
      • Nationalität: Angehörigkeit zu einem Land mit diplomatischen Beziehungen zu Korea.
      • Übersetze die folgenden Dokumente ins Koreanische und Apostille: Qualifikationszeugnis, Ergebnis des Englischtestes, Motivationsschreiben und Referenzen.
  • Dauer: mein Austausch war 1 Jahr, aber Regierungsstipendien decken die gesamte Dauer von Bachelor- und Masterprogrammen ab.
  • Anmeldegebühr: keine
  • Finanzen: Ich musste die Semester meiner Universität in Kolumbien (La Javeriana) bezahlen. Das Stipendium deckte Flugtickets und Unterhaltskosten während des gesamten Austauschjahres.
Study Scholarship Seul South Corea
Study Scholarship Seul South Corea

2. Bewerbungsprozess

a. Für die Universität in Südkorea

  • Kontaktiere das International Affairs Office der Heimatuniversität und zeige Interesse am Austausch in Südkorea.
  • Fülle das Formular aus und wähle eine Universität in Südkorea.
  • Dokumente versenden
    • Bewertungen höher als 3.7 von 5.
    • Erfülle ein Mindestmaß an Englischkenntnissen (B1 nach dem Europäischen Referenzrahmen).
    • Unterstützung ausreichender Mittel für den Unterhalt.

b. Für das Stipendium

Die Einladung, sich für das Stipendium zu bewerben, wurde von der koreanischen Universität angeboten, sobald ich in den Austausch aufgenommen wurde.

Um das Stipendium zu gewinnen, musste ich die folgenden Dokumente offiziell ins Koreanische übersetzen und mit Apostille versehen:

  • Qualifikationsnachweis
  • Englisch Testergebnisse
  • Motivationsschreiben
  • Referenzen
Study Scholarship Seul South Corea

3. Meine Erfahrung

a. Hintergrund

Ich hatte mich im vergangenen Jahr in ein südkoreanisches Mädchen verliebt, als ich nach London reiste, um mein Englisch zu verbessern. Nach mehreren Monaten der Aufrechterhaltung einer Fernbeziehung entschied ich, dass die beste Option wäre, ein Austauschjahr in ihrem Land zu machen, um wieder zusammenzukommen ohne in meinem Studium zurückzufallen.

Es erforderte Aufwand, denn um den Austausch zu ermöglichen, musste ich alle zuvor genannten Anforderungen erfüllen. Also habe ich fleißig studiert, um sie zu erfüllen.

Am Ende lag meine Durchschnittsnote bei über 4 und ich machte das First Certificate of English, einen internationalen Englischtest, der mein Niveau in dieser Sprache bewertete.

Study Scholarship Seul South Corea

Ich hatte großes Glück, denn in diesen Momenten durchliefen wir zu Hause  eine schwierige wirtschaftliche Situation. Die Bankauszüge meiner Eltern unterstützten nicht, dass ich mich als Austauschschüler in Korea aufrechterhalten konnte, aber ich legte sie trotzdem zusammen mit den anderen erforderlichen Dokumenten vor.

Zu meinem Glück hat mich die Universität in Korea nicht nur in ihr Studienprogramm aufgenommen, sondern mich auch für das Stipendium ausgewählt.

Die koreanische Regierung wählte mich und sieben weitere Studenten aus über 200 Austauschstudenten aus, um ein Stipendium zu beantragen, das unsere Flugtickets und Unterhaltskosten während des gesamten Austauschjahres abdeckt.

Von den 8 Personen, die sich für das Stipendium entschieden hatten, gaben sie das Stipendium nur an diejenigen weiter, die sich an die geforderten Informationen gehalten hatten, und schickten es zusammen mit ihrer offiziellen Übersetzung und Apostille.

Am Ende bekam ich das Stipendium. Ich habe mich mit meiner Freundin wiedergetroffen und bin mit den Ersparnissen, die ich in Kolumbien gemacht habe, auch nach China, auf die Philippinen und in andere Städte Koreas gereist, wobei ich anfangs dachte, dass ich für meine eigenen Ausgaben aufkommen müsste.

b. Standort

Der Austausch fand in Seoul, Korea, statt. Eine unglaubliche Stadt aus mehreren Gründen:

  • Sie hat viele Berge.
  • Sie  ist technologisch hoch entwickelt.
  • Das Essen ist köstlich.
  • Sie ist sehr aktiv: viele Festivals und Veranstaltungen
  • Die Kultur ist faszinierend
  • Stipendium-Studium-Südkorea-Seoul
Study Scholarship Seul South Corea

c. Meine Meinung

Vorteile

  • Die Teilnahme an einem Studienaustausch hilft dir, dein Englisch zu verbessern und eine neue Sprache zu lernen.
  • Das Stipendium hat mir geholfen, mich auf das Lernen zu konzentrieren, meine Zeit in Korea zu genießen und tolle Freundschaften zu knüpfen.
  • Dies war eine Erfahrung, die mir geholfen hat, persönlich, akademisch und beruflich zu wachsen und die mir neue Türen zu größeren Möglichkeiten auf der ganzen Welt öffnete.
  • Dieses Stipendium zu gewinnen, war ein Meilenstein, um später drei weitere Stipendien zu gewinnen und einen Job bei einem großen multinationalen Unternehmen zu bekommen.
Study Scholarship Seul South Corea

Nachteile

  • Wenn du nicht sehr gut mit scharfem Essen umgehen kannst, kann es anfangs schwierig sein, sich an das koreanische Essen zu gewöhnen. Aber es ist nur eine Frage der Zeit. Am Ende wollte ich Kimchi zu all meinen Mahlzeiten geben.

4. Empfehlungen

  • Versuche, etwas Geld mitzubringen, damit du an Wochenenden oder Feiertagen reisen kannst. Auf diese Weise musst du dich später nicht mehr um die Generierung von Einkommen kümmern, um sich so etwas zu gönnen.
  • Der Sommerkurs waren ein spektakuläres Erlebnis und ich empfehle ihn zu 100%. Als Austauschstudent, der das Frühjahrssemester verlässt und im Herbst abschließt, musst du dafür nicht bezahlen und kannst auch einige Fächer für deine Hochschule validieren.
  • Wenn du in Korea ankommst, gehe zur Botschaft deines Landes und registriere deine persönlichen Daten, damit du Einladungen zu kulturellen Veranstaltungen deines Landes in Korea erhältst. Bei den Veranstaltungen kannst du sehr interessante Menschen treffen und dein Kontaktnetzwerk erweitern.
Study Scholarship Seul South Corea

Über die Stipendien:

  • Denke daran, dass Stipendien Möglichkeiten sind, die viele Lateinamerikaner dank der Kooperationsabkommen zwischen unseren Ländern und anderen weiter entwickelten Ländern haben.
  • Um ein Stipendium zu gewinnen, geht es nicht nur darum gute Noten zu haben, sondern auch zu wissen, wie man sich selbst verkauft und sich wirklich dazu verpflichtet, selbst zu wachsen.
  • Dies ist ein Prozess, der Zeit und Hingabe erfordert. Aber sobald du das erste Stipendium gewinnst, wird es einfacher mehr zu gewinnen.

BIO

Über meine Website Vivir, Viajar, Amar tausche ich Informationen aus und berate Menschen auf der ganzen Welt, um Stipendien zu erhalten und internationale Erfahrungen zu sammeln.

Ich hoffe, dieser Beitrag wird dir helfen. Wenn du weitere Informationen darüber benötigst, wie ich dir helfen kann ein Stipendium zu gewinnen, zögere nicht mich zu kontaktieren.

Study Seul South Corea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.